(hoga-presse) Vom 23. März bis zum 3. November 2013 bietet Deutschlands größter Freizeitpark mehr als 100 Attraktionen und dreizehn europäische Themenbereiche auf 94 Hektar Fläche. Mit gut sechs Stunden Showprogramm und fünf parkeigenen Erlebnishotels ist der Europa-Park im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz ein einzigartiges Kurzurlaubsziel mit Freizeitangeboten für Groß und Klein.

13 europäische Themenbereiche vermitteln auf einer Fläche von 94 Hektar mit typischer Architektur, Gastronomie und Vegetation einzigartiges Urlaubsflair. Außerdem zaubern, tanzen und jonglieren sich die internationalen Künstler des Europa-Park in die Herzen der Besucher. Mit Pirouetten, Sprüngen und Salti geht es auf scharfen Kufen heiß her in der neu inszenierten Eis-Show „Surpr’Ice: Going on Vacation“. Ein wahres Feuerwerk an artistischen Höchstleistungen, Comedy und Tanz erwartet die Besucher in der Varieté-Show „Miraggio“ und in der Spanischen Arena gibt es bei der Vorstellung „Die Rache der Milady“ spektakuläre Stunts zu bestaunen. Die Kleinen dürfen sich auf das Kindermusical „Der Gunkel“ freuen.

Neu 2013: Erweiterung von Grimms Märchenwald
Bei Frau Holle und ihren Freunden gibt es bald noch mehr Märchenhaftes zu entdecken. Das zauberhafte Reich zwischen Dornröschen-Schloss und Schlaraffenland wurde erweitert. Ab der Sommersaison 2013 können sich die beliebten Figuren der Brüder Grimm auf einer Fläche von 5.500 Quadratmetern austoben und entzückende Abenteuer erleben. Wer an die Magie der Märchen glaubt, spürt, wie die Figuren der Brüder Grimm zum Leben erwachen. Künftig werden sie die fantastische Welt, die eindrucksvoll zwischen dem malerischen Flüsschen „Alte Elz“ und dem Abenteuerland liegt, regieren. Der Goldesel aus „Tischlein deck dich“ spuckt im hohen Bogen Goldmünzen und lässt Kinder staunen. Große Augen zaubert auch eine Ziege, die sprechen kann, sobald man sie füttert. Und Doktor Allwissend weiß garantiert auf jede Frage eine Antwort – verblüffend! Verwinkelte Häuschen am Dorfeingang, ein magisches Glockenspiel und ein verwunschenes Türmchen hoch über den Dächern zieren den erweiterten Märchenwald. Hier gibt es viel zu entdecken!         
Europa-Park Confertainment Center
Das Repertoire der Veranstaltungsorte wird um das Europa-Park Confertainment Center erweitert. Dieses befindet sich direkt neben dem Haupteingang und verfügt über zwei neue Konferenzräume, die im Stile eines Zirkus gestaltet sind, den Traumpalast, das neu gestaltete Foyer des Europa-Park Domes und das historische Salon-Karussell „Eden Palladium“.Von der Familienfeier im kleinen Kreis bis hin zur großen Firmenpräsentation bieten 30 Tagungs- und Veranstaltungsräume von 26 bis 2.600 Quadratmetern Platz für 10 bis 2.000 Personen.

Neugestaltung Magic Cinema 4D
Das Magic Cinema 4D im Französischen Themenbereich ist ein ganz besonderes Schmuckstück. Schwere rote Vorhänge, dunkle Holzvertäfelungen und bequeme Sitze – ab Saisonstart 2013 erleben die Gäste Filmvergnügen in einem traditionellen französischen Kino.

Süße Träume in den Europa-Park Hotels
Das größte Hotel Resort Deutschlands wurde 2012 durch das neue 4-Sterne Superior Hotel „Bell Rock“ erweitert. Im fünften Erlebnishotel des Europa-Park begeben sich die Besucher auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker, die einst zu neuen Ufern strebten und den Atlantik auf abenteuerlichen Schiffsreisen gen neue Welt überquerten. Das Ziel der Reise ist die kulturelle und historische Wiege der USA: Neuengland. Für süße Träume in mediterraner Atmosphäre sorgen die vier weiteren Europa-Park Hotels. Ob italienisches „dolce vita“ im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“, portugiesisches Klosterambiente im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ oder spanische Lebensfreude in den 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ – in den Europa-Park Hotels ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Darüber hinaus hält das Camp Resort für alle abenteuerlustigen Gäste rustikale Übernachtungsmöglichkeiten in Blockhütten und Planwagen bereit. Im Tipidorf können Wild-West Fans am Lagerfeuer sitzen und in authentischen Indianerzelten übernachten. Zudem stehen auf dem angrenzenden Europa-Park Camping-Gelände 200 Stellplätze für Freiluftenthusiasten bereit, die gerne in den eigenen vier Wänden übernachten möchten. Das Gästehaus Circus Rolando direkt neben dem Haupteingang ist eine komfortable und zugleich preiswerte Alternative zu den Hotels.

Quelle:
http://www.intergerma.de/news/newsdetail/article/europa-park-rust-2013-ein-maerchenhaftes-jahr.html
http://www.confertainment.de

Pressekontakt:
Denise Beil
Unternehmenskommunikation
Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust bei Freiburg
Tel: 07822-77-14130
Fax: 07822-77-14005
E-Mail: denise.beil@europapark.de