Kulinarische Höhepunkte im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

Erleben Sie die köstliche Vielfalt der Welt und entdecken Sie viel Neues

(hoga-presse) In einzigartiger Lage inmitten eines herrschaftlichen Parks – nahe der Frankfurter City und doch in erholsamer Entfernung davon – befindet sich ein Refugium der Ruhe: das Kempinski Hotel Gravenbruch. Vor über 400 Jahren als Rittersitz erbaut, verbindet sich hier jahrhundertealte Tradition mit modernem Hotelkomfort und bildet den Rahmen für eine Welt der Harmonie und des legeren Lebensstils.

Zwei hervorragende Restaurants und eine Bar mit prächtigem Seeblick laden als der historische Ort ein, an dem Frankfurts Adel sich einst zum Schlemmen traf und bieten auch heutzutage eine großartige Vielfalt an außergewöhnlich frischer, saisonaler Küche. Mit Ausblick auf die hoteleigene, weitreichende Parklandschaft wird Ihr Besuch zu einem kulinarischen Highlight. Auf der Terrasse streicht der Wind raschelnd durch die Baumkronen während Sie Ihr Menü geniessen.

Restaurant EssTisch im Kempinski Hotel Gravenbruch

Im EssTisch serviert Ihnen Küchenchef Daniel Pause Köstlichkeiten der internationalen Küche. Gemäß dem Anspruch „Bestes aus der Region“ stammen die Zutaten für die Gerichte zum größten Teil aus der Nachbarschaft. Die sehr umfangreiche Weinkarte listet Gewächse aus allen bedeutenden Weinbaugebieten Deutschlands und der Welt. Gäste genießen dort ein stilvolles Dinner in elegantem Ambiente – ganz entspannt allein, romantisch zu zweit, mit der Familie oder Freunden oder im Kreis von Geschäftspartnern.

Morgens empfängt das Restaurant EssTisch seine Gäste zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Auch dabei ist Regionalität oberstes Gebot. Zudem werden hausgemachte Marmeladen und Aufstriche sowie das berühmte, selbstgebackene Brot, die „Gravenbrucher Kruste“, gereicht.

Das Restaurant Torschänke

Inmitten eines historischen Rittersitzes gelegen, der im Jahr 1586 errichtet wurde, bietet die Torschänke eine rustikal-gemütliche Atmosphäre. Die Torschänke bietet einen wunderbaren Rahmen um typisch hessische Spezialitäten wie Handkäse mit Musik oder Taunus Forelle zu genießen.

Schoppenhof und K-Lounge

Im Sommer können Gäste im Schoppenhof bei Frankfurter Grüne Sauce und Apfelwein einen gemütlichen Abenden verbringen. In der K-Lounge genießen Besucher und Gäste an heißen Sommertagen kühle Drinks auf der großen Seeterrasse und an kalten Wintertagen heiße Kaffee- und Teespezialitäten an einem großen Kamin.

Anschrift Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt

Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt/Neu-Isenburg
Tel: 069-38988-0
Fax: 069-38988-915
meetings.gravenbruch@kempinski.com

Quelle: intergerma
Bildquelle: Webseite des Hotels