(hoga-presse) Salzburg und Mozart gehören untrennbar zusammen – die Stadt steht ganz im Zeichen des weltberühmten Komponisten und zieht jährlich zahlreiche Liebhaber klassischer Musik an. Zu Ehren des prominentesten Sohnes der Stadt findet jedes Jahr Ende Januar die Mozartwoche statt, bei der die Meisterwerke des Künstlers bei zahlreichen Veranstaltungen gewürdigt werden. Die Salzburger Gastfreundlichkeit erleben Gäste während der Mozartwoche am Besten im wohl bekanntesten Hotel der Stadt, im traditionsreichen „Goldenen Hirschen“ in der Getreidegasse. Vom 23. Januar bis 2. Februar 2014 bietet das Hotel ein Einzelzimmer der Kategorie Klassik bereits ab 355 Euro und das Klassik-Doppelzimmer bereits ab 375 Euro pro Nacht an.

Alljährlich feiert die Stiftung Mozarteum mit diesem einzigartigen Festival das musikalische Erbe Wolfgang Amadeus Mozarts, um die künstlerische Vielfalt des Komponisten neu erlebbar zu machen. Vom 23. Januar bis 2. Februar 2014 erwartet Besucher ein abwechslungsreiches Programm aus Opernaufführungen, Orchester-, Kammer- und Solistenkonzerten. Eines der Highlights für Klassik-Liebhaber wird anlässlich des 300. Geburtstages des Komponisten Christoph Willibald Gluck die Aufführung seiner revolutionären Oper „Orfeo ed Euridice“ in der Wiener Fassung sein. Zudem feiert die Stiftung Mozarteum 2014 ihr 100-jähriges Jubiläum, das mit einem großen Festkonzert begangen wird. Bei einem Tag der offenen Tür haben Gäste außerdem die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Stiftung Mozarteum zu werfen.

Während der Mozartwoche können Besucher nur wenige Schritte von Mozarts Geburtshaus entfernt im historischen Luxushotel Goldener Hirsch in der Getreidegasse übernachten. Das Einzelzimmer kann dort ab 355 Euro, ein Doppelzimmer ab 375 Euro pro Nacht gebucht werden. Durch die zentrale Lage in der wunderschönen Salzburger Altstadt ist das Hotel bestens geeignet, um die vielen Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu entdecken. Die kulinarischen Schmankerl der Stadt können Gäste im Hotel Goldener Hirsch bei speziell für die Mozartwoche kreierten Menüs genießen. Das haubengekrönte Restaurant Goldener Hirsch befindet sich in einem ehemaligen Hufschmiedladen und gilt mit seiner exquisiten Küche als eines der bekanntesten der Stadt. Küchenchef Gernot Hicka begeistert Gourmets beispielsweise mit den hauseigenen Hirschenwürstl. Im romantischen Restaurant „s’Herzl“ werden im traditionellen Ambiente typische Spezialitäten wie die sündhaft süßen Salzburger Nockerl serviert. Herzstück des Hauses ist bis heute die Hirschen-Bar, die seit jeher Anlaufpunkt für internationale Prominenz und Society ist. Nach den Konzerten können Gäste hier zum Genießen den bekanntesten Cocktail auf der Karte bestellen, den „Susanne“, den Barkeeper Kurti einst für die Tochter von Stammgästen der Bar des Goldenen Hirschen kreierte.

Die Übernachtungspreise zur Mozartwoche 2014 im Hotel Goldener Hirsch sind ab 355 Euro im Klassik-Zimmer zur Einzelbelegung, ab 375 Euro im Klassik-Zimmer zur Doppelbelegung, ab 395 Euro im Exclusive-Zimmer zur Einzelbelegung, ab 415 Euro im Exclusive-Zimmer zur Doppelbelegung, ab 445 Euro im Festival Wing-Zimmer zur Einzelbelegung und ab 465 Euro im Festival Wing-Zimmer zur Doppelbelegung. Buchungen und weitere Informationen online unter www.goldenerhirsch.com.

Das musikalische Programm für die Mozartwoche 2014 gibt es ebenfalls online unter http://www.mozarteum.at/konzerte/mozartwoche.html. Gerne ist das Hotel seinen Gästen bei der Reservierung von Karten behilflich.

Hintergrund:
Das Hotel Goldener Hirsch in Salzburg birgt eine urbane Oase mitten im geschäftigen Treiben der Mozartstadt. Sehr persönlich geführt, lebt das Hotel den romantischen Zauber des fünfzehnten Jahrhunderts, bereichert durch gepflegten Luxus von heute. Hier hüllt sich High Tech in Lodengewand. 1407 wurde das Haus, in dem später der Goldene Hirsch seine Heimat finden sollte, erstmals urkundlich erwähnt. Bereits die antike Eingangstür zeugt von langer Tradition, die in unzähligen Details spürbar wird. Höchst individuell möbliert zeigen sich die gemütlichen Gästezimmer: Jahrhundertealte Bauernmöbel spiegeln den gehobenen Salzburger Landhausstil wider. Die berühmte Hirschen-Bar ist nicht nur zu den Festspielen beliebter Treffpunkt der Gesellschaft, während das exquisit bodenständige Restaurant Goldener Hirsch und das gemütliche „Herzl“ zur kulinarischen Einkehr laden. www.goldenerhirsch.com

The Luxury Collection

The Luxury Collection ist ein exklusiver Zusammenschluss von Hotels und Resorts, die sich in den interessantesten und begehrtesten Destinationen der Welt befinden und ihren weitgereisten Gästen ein unvergessliches und authentisches Gästeerlebnis bereiten. Jedes einzelne Hotel greift auf einzigartige Art und Weise die Besonderheiten und Traditionen der jeweiligen Standorte auf und gewährt so Zugang zur lokalen Historie und kulturellen Schätzen. Die Luxury Collection Hotels sind bekannt für ihre Architektur, ihr Interieur sowie Kunst und binden einheimische Gebräuche und standorttypische Merkmale in das Erlebnis des Gastes ein. Dabei erfüllen sie jeden Wunsch mit herausragendem Service. Derzeit besteht die luxuriöse Sammlung aus über 70 Hotels und Resorts in mehr als 30 Ländern, die alle den Ruf genießen zur Weltelite zu gehören. www.luxurycollection.com

Pressekontakt uschi liebl pr:
Michaela Rosien         mir@liebl-pr.de
uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19