(hoga-presse) Neue Gäste durch attraktive Angebote in die Locations locken und sie zu langfristigen Kunden machen: Das ist die Idee von http://www.nightdeal.com. Das Gutscheinportal speziell für das Nachtleben wurde Ende 2011 von Guido Veth und Alexander Ertner in Berlin gelauncht. Beide kennen sich im Online-Markt bestens aus: Veth ist ehemaliger Geschäftsführer von Preis24.de; Ertner war zuletzt für die Gutscheinsyndication verschiedener Onlineshops tätig. Die NightDeal-Angebote, zum Beispiel Gruppen-Arrangements für Clubs, Konzert-Tickets oder vergünstigte Eintrittspreise, gibt es bereits in Berlin und in sieben Städten in Nordrhein-Westfalen. In Kürze ist das Portal in allen großen Städten Deutschlands sowie in Wien verfügbar.

Unter dem Motto „Erlebe die Nacht!“ werden den Usern auf dem neuen Portal täglich exklusive Partner aus dem Nachtleben vorgestellt. Diese richten sich mit einem speziellen Angebot an die User und bieten ihnen zum Kennenlernen der Location spezielle Arrangements (z.B. Tischreservierungen mit Getränke-Special) oder Rabatte von bis zu 70% an. Die Idee dazu kam Gründer Guido Veth, als er feststellte, dass er in seiner Freizeit immer dieselben Locations besuchte – und das in einer Stadt wie Berlin, international berühmt für sein Nachtleben. Hemmschwellen senken, Neues auszuprobieren, und dem Gastronomen damit die Möglichkeit bieten, neue Gäste zu erreichen – das ist das Prinzip von NightDeal.com.  

Neugierige zu Stammkunden machen
„Unser Portal soll zum einen unseren Kunden eine Orientierung im vielfältigen Nachtleben geben und zum anderen parallel gleich auch ein exklusives Angebot präsentieren“, so Co-Gründer Alexander Ertner. „Wir sind überzeugt, dass es so einen eindeutigen Mehrwert für alle gibt.“ Die Partner werden aufgrund der detaillierten Vorstellung auf http://www.nightdeal.com von unseren Kunden erst massiv virtuell und dann nach dem Kauf des Angebotes auch real besucht. Guido Veth: „Wesentlich ist unser Ansatz, dass die Kunden und Partner nach jedem Deal, auch schon nach dem ersten, zufrieden sein sollen.“ NightDeal.com stimmt die Gestaltung aller Deals und die angebotene Menge individuell mit seinen Partnern ab. Alexander Ertner erklärt: „Wir motivieren unsere Partner dazu, ihre speziellen Angebote auf NightDeal.com immer wie eine Visitenkarte des Unternehmens einzusetzen.“ Denn das überzeugt die neuen Gäste und macht sie zu Stammkunden.

Starker Mediapartner

Mit dem führenden Ausgeh-Portal http://www.virtualnights.com, betrieben von virtualnights:media aus Essen, hat NightDeal einen bundesweit reichweitenstarken, exklusiven Mediapartner an seiner Seite, über den jeden Monat 1,8 Millionen Partygänger angesprochen werden. „Wir glauben fest an den Erfolg von NightDeal. Aufgrund unserer eigenen Marktforschungen sind wir davon überzeugt, dass die Ausgeh-Zielgruppe bereit für ein Nightlife-Gutscheinportal ist“, erklärt Geschäftsführer Kai Brökelmeier. In einer ersten Finanzierungsrunde schenkten mehrere etablierte private Investoren dem Team und der Idee von NightDeal.com und finanzierten in der ersten Runde das Berliner Start-Up mit einem mittleren sechsstelligen Betrag.

Mehr Informationen: www.nightdeal.com

NightDeal.com wird betrieben von der Deals2Night Ltd. mit ihrer Zweigniederlassung in der Grünberger Str. 54, 10245 Berlin. Kontakt: Alexander Ertner, Tel.: 0174 2435314, Fax: 03212 1110901.
Für Presse-Anfragen: presse@nightdeal.com