(hoga-presse) Reutlinger City Hotel Fortuna neu gestaltet und für die Zukunft aufgestellt. Vor 25 Jahren sind die „Fortuna Hotels“ gegründet worden. Passend zum Jubiläum der fünf Häuser in Baden-Württemberg und Bayern – mit Sitz in Reutlingen – ließ der Geschäftsführer und Inhaber Hans-Joachim Neveling das „City Hotel Fortuna Reutlingen“ umbauen. Das zentral am Echazufer 22 gelegene Vier-Sterne-Hotel ist nun neu gestaltet.

Der Gast wird in einem hochwertigen Foyer empfangen und an der Rezeption freundlich begrüßt. Gemütliche Sitzgelegenheiten in modernem Chic bieten sich an. Da im City Hotel Fortuna viele Geschäftsleute übernachten, hat nun jedes Zimmer einen W-Lan-Anschluss.

BHKW und Fotovoltaik

„Fast alle der 159 Doppelzimmer sind jetzt auf moderne Art klimatisiert“, erläutert Neveling beim Rundgang. Ein neues zweites Blockheizkraftwerk und eine rund 700 Quadratmeter große Fotovoltaikanlage auf einem Anbau des Hotels ermöglichen eine überwiegend eigene Stromerzeugung des Hotels. »Wir sind fast zum Selbstversorger geworden«, sagt der Inhaber, ansonsten werde Gas bezogen.

Neu vom Buffet bis zur Bar

Der Bereich fürs Frühstücksbuffett und die Bar empfangen den Gast jetzt auch in wohltuend neuer Optik. Ein Restaurant entlang einer breiten Fensterfront mit Blick auf die Innenstadt schließt sich an. Und wer nach einem langen Arbeitstag etwas für seine Figur tun will, findet im Fitnessbereich unterm Dach mit Aussicht auf die Stadt die Gelegenheit dazu. Dort lässt es sich auch mit anderen Hotelgästen ins Gespräch kommen.

Kooperation wichtig

Neben Business-Kunden sind im Fortuna auch Touristen und Besucher von Veranstaltungen in der neuen Stadthalle zu Gast. Schließlich legt Neveling Wert auf eine gute Kooperation mit dem Reutlinger Stadtmarketing. Denn „nur gemeinsam geht’s weiter“, lautet sein Motto angesichts der wachsenden Konkurrenz in der Stadt.

Im City Hotel Fortuna sind Seminare und Tagungen mit bis zu 400 Personen möglich. Alle Tagungsräume wurden komplett neu eingerichtet, „von den Böden über die Wände bis zu den Leuchten“, erläutert Neveling. Er hat viel Erfahrung im Hotelgeschäft; bereits 1964 übernahm er mit dem stadtbekannten Café Ernst den großelterlichen Betrieb. Das vor 25 Jahren am Echazufer errichtete Hotel Fora übernahm Neveling vor zehn Jahren und machte es zum City Hotel Fortuna – neben seinem Hotel Fortuna im Reutlinger Industriegebiet West. Seither veranlasste er immer wieder Investitionen – wie jetzt im City Hotel. Der Geschäftsführer ist sich sicher: „Mit diesem Umbau sind wir für die Zukunft aufgestellt.“

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Michael Bleier
Stellvertretender Marketing- und Verkaufsleiter
Fortuna Hotels Betriebs GmbH
City Hotel Reutlingen
Am Echazufer 22
72764 Reutlingen
Tel: 07121-924611
Fax: 07121-924444
E-Mail: sales@city-hotel-reutlingen.de