Eduard Winter Gruppe baut für die Novum Hospitality
Weiteres niu Hotel in Berlin

Weiteres niu Hotel in Berlin

Eduard Winter Gruppe baut für die Novum Hospitality

(hoga-presse) Die NOVUM Hospitality expandiert weiter mit ihrer jungen, urbanen Marke niu – diesmal in der Hauptstadt Berlin. Soeben wurde mit der Eduard Winter Gruppe ein Vertrag unterzeichnet, die strategische Partnerschaft der beiden Unternehmen wird damit weiter ausgebaut. Auf einem rund 3.500 Quadratmeter großen Grundstück in der Franklinstraße 25 in Berlin-Charlottenburg wird die Eduard Winter Gruppe für die NOVUM Hospitality ein Hotel der Marke niu errichten.

Ebenfalls in Berlin entwickelte die Eduard Winter Gruppe bereits ein Hotel für die NOVUM Hospitality, das bereits 2013 eröffnet wurde. Dazu sagt David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der NOVUM Hospitality: „Wir schätzen die strategische Partnerschaft mit der Eduard Winter Gruppe sehr und freuen uns dank der guten Zusammenarbeit, das niu Hotel schnell fertig zu stellen“. Alexander Boye, Geschäftsführer der Eduard Winter Gruppe ergänzt: „Im Rahmen der weiteren Diversifizierung unseres Portfolios realisieren wir ein zweites Hotelprojekt an diesem zentralen Standort in Berlin. Ein überzeugendes Konzept, partnerschaftliches Handeln und schnelle Entscheidungsprozesse haben uns bewogen wieder mit dem Team der Novum Hospitality zu kontrahieren.“

Der 7-geschossige Neubau soll voraussichtlich über 126 Hotelzimmer, einer offenen Lobby mit Coworking-Spaces und einer Bar verfügen. Die Eröffnung ist für Anfang 2022 geplant. NOVUM Hospitality betreibt bereits 13 Hotels in der Hauptstadt Berlin, dazu kommen weitere sechs geplante Hotels der Marke niu. Über 50 niu-Hotels mit mehr als 10.200 Zimmern sind europaweit in Planung.

Über niu

Nachhaltig, inspirierend, urban – dafür steht niu. Die Marke umfasst ein neuartiges Midscale-Hotelkonzept, das an den Lebensstil der heutigen Gesellschaft anknüpft. niu Hotels erzählen allesamt Geschichten aus Motiven, die es nur vor Ort gibt. Vom Standort inspiriert und von Kunst, Zeitgeist und Historie geformt. niu Hotels leben! Den Gast zieht es nicht länger nur in sein Zimmer. Die offene Living Lobby samt innovativer Coworking Area laden zum Arbeiten und Verweilen ein. Das Soziale Netzwerk ist gelebte Realität: Der Freiraum im Hotel wird miteinander geteilt und geht nahtlos ineinander über. Smarte und sinnvolle Zimmerkonzepte nehmen den Gast mit auf eine aufregende Reise und bieten einen komfortablen Aufenthalt. www.niu.de

Über NOVUM Hospitality

Mit derzeit 175 Hotels und mehr als 23.380 Hotelzimmern an über 65 Standorten in Europa zählt die familiengeführte NOVUM Hospitality zu den größten Hotelgruppen in Deutschland. 1988 gegründet und seit 2004 stetig auf Wachstumskurs, präsentiert sich die NOVUM Hospitality unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters David Etmenan außerordentlich dynamisch. Das Hotelportfolio umfasst Drei- und Vier-Sterne Hotels, welche unter den Marken niu, NOVUM Hotels, Select Hotels betrieben werden. Zudem fungiert die NOVUM Hospitality selektiv als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group, AccorHotels, Best Western Hotels & Resorts und Choice Hotels.

Kontakt
media contact NOVUM Hospitality
An der Alster 63, 20099 Hamburg
+49 40 600 808 336
presse@novum-hospitality.com

Unternehmenskommunikation:
Elena M. Jacobs ∙ An der Alster 63 ∙ 20099 Hamburg ∙
Tel: +49 40 600 808 191 ∙presse@novum-hospitality.com ∙ www.novum-hospitality.com

Pressekontakt:
Michaela Störr ∙ StörrFaktor PR ∙ Burgstraße 12 ∙ 93093 Donaustauf ∙
Tel: +49 89 42 09 56 69 12 info@stoerrfaktor.de ∙ www.stoerrfaktor.de

© 2019 NOVUM Hospitality, All rights reserved

Quelle: Pressemitteilung NOVUM Hospitality vom 21. März 2019
Bildquelle: NOVUM Hospitality