25hours Hotel Terminus Nord in Paris feiert Wiedereröffnung

Wieder geöffnet: Das Hotel Terminus Nord in Paris

(hoga-presse) Das erste 25hours Hotel im nicht-deutschsprachigen Ausland – das 25hours Hotel Terminus Nord in Paris – erwacht aus dem pandemiebedingten Dornröschenschlaf. Gefeiert wird das Reopening mit einem Wiedereröffnungsangebot, das bis Ende August 2021 auf www.25hours-hotels.com buchbar ist. Ab zwei Übernachtungen im Reisezeitraum bis Ende diesen Jahres, erhält der Gast 25 Prozent Rabatt auf die Normal-Rate.

Damit sind wieder alle zwölf 25hours Hotels in neun Städten und drei Ländern für Hotel-, Restaurant und Barbesucher zugänglich. Bruno Marti, Chief Brand Officer, zeigt sich sichtlich erleichtert: „Wir sind mehr als froh, dass alle unsere Hotels nun wieder ihrem eigentlichen Zweck dienen und Gäste empfangen können. In Frankreich ist zwar ein Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis nötig für die Inanspruchnahme von gewissen Dienstleistungen, dafür fühlt sich dann der Citytrip besonders sicher an.“

25h paris steveherud neni large4

Das Pariser Haus mit 237 Zimmern – gleich gegenüber des Gare du Nord – erlebt sein Reopening unter neuer Leitung. Arnaud Imbert führt das Hotel im zehnten Arrondissement seit Juli 2021. Der 36-jährige Franzose war zuvor unter anderem als Director of Operations im Pullman Paris Tour Eiffel tätig. Arnauds Fokus liegt insbesondere auf dem Food & Beverage Bereich. Imbert kommt ursprünglich aus Paris und arbeitet seit 15 Jahren im Gastgewerbe in verschiedenen Arten von Hotels: Top-5-Sterne-Hotels, große Stadthotels und kleine Gateway-Strand-Luxushotels in verschiedenen Teilen der Welt wie Dubai, Kalifornien, Genf und natürlich Paris.

„Mit besonderer Leidenschaft für den Service verbringe ich gerne Zeit mit meinem Team, um sicherzustellen, dass alle unsere Gäste ihren Aufenthalt bei uns genießen“, erklärt der General Manager, „an meiner neuer Aufgabe bei 25hours reizt mich besonders die Arbeit in einem einzigartigen Haus, das nach den internationalen Einflüssen der Nachbarschaft gestaltet wurde.

25h paris steveherud sape bar2

Das Quartier bietet eine wirklich besondere Mischung der Kulturen. Ich genieße besonders die Tatsache, dass unser Team diesen Geist widerspiegelt und in der Lage ist, unseren Gästen einmalige Erlebnisse zu bieten. Ich freue mich, dass ich das 25hours Hotel wieder eröffnen darf, um vielen Gästen aus dem In- und Ausland einen Aufenthalt in der Stadt der Liebe zu ermöglichen. Wir erleben verrückte Zeiten, aber die vergangenen Monate haben uns Anpassungsfähigkeit gelehrt. Wir sind bereit für einen sicheren und erlebnisreichen Aufenthalt zu sorgen.“

Quelle & Bild: 25hours Hotel Company, 13.08.2021