Hilfsaktion des Dorint Hotel Airport München Freising

(hoga-presse) Mit echter Volksmusik, Gesang und einer richtigen Brotzeit in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen: Der sogenannte „Hoagart“ gehört in Bayern zur guten Tradition. Im Restaurant „Zur alten Schießstätte“ des Dorint Hotel Airport München Freising gelang in Zusammenarbeit mit der Musikschule Freising eine ganz besondere Veranstaltung. Rund 30 junge Musiker begeisterten über hundert Gäste mit Zither, Hackbrett, Harfe, Geige und Akkordeon. Auch das gemeinsame Singen, zum Beispiel mit dem Kinderchor „Die Frei-Singer“, kam nicht zu kurz.

Hoteldirektor Michael Klinger nutzte die Gelegenheit, um über die Flut-Hilfe der Dorint Hotels & Resorts zu informieren und bat die Gäste des „Hoagart“ um Spenden. Dorint ging mit gutem Beispiel voran. Der gesamte Getränkeumsatz der Veranstaltung wird gespendet. So kamen in kurzer Zeit 425 Euro zusammen. Das Geld ist für die Hochwasserhilfe Deggendorf bestimmt.

Die Dorint Hotels & Resorts zeigen sich mit den Flut-Opfern solidarisch. An der Rezeption des Dorint Hotel Airport München Freising, wie auch allen anderen Dorint Häusern, stehen Spenden-Boxen bereit. Dort haben die Gäste die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten, der die Not der Flutopfer ein wenig lindern kann. Wer lieber online spenden möchte, kann dies direkt über PayPal auf der Dorint-Homepage unter www.dorint.com/fluthilfe2013. Hier gibt es auch aktuelle Informationen zur Aktion und zur Verwendung der Spenden. Zudem wird der aktuelle Spendenstand eingeblendet.

Vor den Toren Münchens und nahe des „Franz-Josef-Strauß“-Flughafens liegt das Dorint Hotel Airport München Freising. Das Vier-Sterne-Haus bietet 129 Hotelzimmer sowie elf Junior Suiten mit großzügigem Raumangebot. Die sieben individuell gestaltbaren und gut ausgestatteten Veranstaltungsräume schaffen ideale Voraussetzung für Tagungen, Seminare und andere Veranstaltungen. Regionale Spezialitäten genießen die Gäste im Restaurant „Zur Alten Schießstätte“. Zum gemütlichen Ausklang des Tages lädt die urige Bar „Dampftheo“ ein. Sie ist in einem 470 Jahre alten Bierkeller eingerichtet.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Pressekontakt: Kaspar Müller-Bringmann, Pressesprecher, Telefon 0221-48567-192
Kontaktdaten:
Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher
Aachener Straße 1051
50858 Köln / GERMANY

Fon +49 (0) 221 / 4 85 67-192
Fax +49 (0) 221 / 4 85 67-193
presse@dorint.com