US-Generalkonsul feiert mit rund 400 Gästen

Dorint Kongresshotel Düsseldorf Neuss mit amerikanische Nationalflagge

(hoga-presse) Die amerikanische Nationalflagge mit den rot-weißen Streifen und den Sternen flatterte im Wind. Rote, weiße und blaue Luftballons verzierten den Hoteleingang und das Landespolizei-Orchester Nordrhein-Westfalen spielte die Nationalhymnen von Deutschland und den USA. Zum ersten Mal feierten rund 400 Gäste den amerikanischen Unabhängigkeitstag im Dorint Kongresshotel Düsseldorf Neuss.

„Für uns war es eine große Ehre, die Veranstaltung zu organisieren“, berichtete Interims-Hoteldirektor Emre Sinanoglu. „Schon vor einigen Jahren übernachtete der amerikanische Botschafter Phillip Murphy hier und wurde so auf das Hotel aufmerksam.“ Im Vorfeld und während der Veranstaltung herrschte eine hohe Sicherheitsstufe. Das Landeskriminalamt, Sprengstoffhunde, die NRW-Pferdestaffel sowie die lokale Polizei sicherten das Hotel ab.

Der US-Generalkonsul Stephen Hubler hatte unter anderem zahlreiche Politiker geladen, um gemeinsam den großen amerikanischen Feiertag zu begehen. Neben Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers feierten mit den Amerikanern: Staatssekretär Dr. Marc Jan Eumann in Vertretung von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Daniel Düngel als Vizepräsident des NRW-Landtages, der Neusser Bürgermeister Thomas Nickel sowie der ehemalige Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma.

Wohnen und Tagen mitten im Grünen – das Dorint Kongresshotel Düsseldorf Neuss liegt zentral und eingebettet im wunderschönen Stadt-/Rosengarten direkt neben der Stadthalle Neuss und nur zehn Minuten von der historischen Innenstadt entfernt. Mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die Rhein-Metropolen Düsseldorf und Köln empfiehlt sich das Vier-Sterne Hotel mit seinem modernen Konferenzzentrum als ideale Destination für Business- und Freizeitreisende. 18 Konferenzräume sowie die direkt angrenzende Stadthalle bieten Platz für bis zu 3.000 Personen. Da wird jede Veranstaltung zu einem Erlebnis. Die 209 komfortablen Gästezimmer und Suiten laden zum Wohlfühlen ein. Kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich im Restaurant „Am Rosengarten“ mit seinen mediterranen Delikatessen. An warmen Sommerabenden ist der Biergarten „Rosewood“ der ideale Platz. Für Nachtschwärmer empfiehlt sich die Bar „Portus N“. Entspannung pur bietet der Relax & Beauty Spa Bereich mit Sauna und Dampfbad. Für Abwechslung sorgt der Fitnessbereich in der 4. Etage mit Ausblick auf den Rosengarten.

Kontaktdaten:
Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher
Aachener Straße 1051
50858 Köln / GERMANY
Fon +49 (0) 221 / 4 85 67-192
Fax +49 (0) 221 / 4 85 67-193
presse@dorint.com