(hoga-presse) Kein WeldeKunstpreis ohne Kunstedition: Ab sofort werden 50.000 WeldeFlaschen mit Kunstetiketten auf 50.000 Kästen Welde No1 Premium Pils 0,33l verteilt. Welde möchte mit dieser Aktion den fünf Künstlern, deren Werke im Rahmen des Internationalen WeldeKunstpreises für Fotografie 2013 in die Shortlist gewählt wurden, eine kreative Plattform bieten und ihre Arbeiten einem breiten Publikum zugänglich machen.

Die diesjährigen Editionsflaschen zieren Arbeiten von Susa Templin, Niko Luoma, Axel Hoeth, Johanna Diehl und Heinrich Voelkel. Insgesamt sind je 10.000 Editionsflaschen pro Motiv ab sofort ohneAufpreis im Handel erhältlich – solange der Vorrat reicht. Mittlerweile haben die WeldeKunstflaschen einen regelrechten Kultstatus und sind auf dem Sammlermarkt heiß begehrt.

Der WeldeKunstpreis ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der deutschen Kunstszene und wird seit 1995 jährlich verliehen. 2013 widmete sich der WeldeKunstpreis der Fotografie. Kunstexperten aus ganz Deutschland haben Fotografinnen und Fotografen für den Preis nominiert. Eine unabhängige Fachjury wählte aus den internationalen Beiträgen fünf Künstler in die Shortlist und bestimmte die Preisträgerin Susa Templin.  Den Publikumspreis gewann Heinrich Voelkel aus Wiesbaden.

Die Welde-Editionsflaschen sind ab sofort und solange der Vorrat reicht im gut sortierten Getränkefachhandel der Metropolregion Rhein-Neckar sowie im Welde-Onlineshop unter www.derbiershop.com zu erwerben.

Über Welde

Welde ist eine familiengeführte Braumanufaktur, die seit 1752 in der Metropolregion Rhein-Neckar für traditionelle und innovative Braukunst steht. Durch die erste Mehrweg-Individualflasche auf dem deutschen Biermarkt, die tanzende WeldelustFlasche, hat Welde eine hohe Wiedererkennung und Identifikation geschaffen, die für ein junges, genussbetontes und kulturaffines Produkt steht. Diese klare Marktpositionierung wird unter anderem durch den WeldeKunstpreis und das große WeldeFest untermauert. Neben der von Öko-Test mit der Note „Sehr gut“ bewerteten Leitmarke Welde No. 1 Premium Pils (laut Fachpresse eine der vier Kult-Biermarken in Deutschland) produziert Welde das Bio-Bier „Naturstoff“, WeldeEX, Welde No. 1 Extraherb und diverse Weizenbiere, Sportweizen (alkoholfrei) und zweierlei Fassbrause sowie die Trend-Mixgetränke Naturradler und WeizenGrape (Hefeweizen Pampelmuse). 

Pressekontakt:
Welde PR c/o FEUERSTEIN PR & Marketing GmbH
Christian Prechtl
Neckarstaden 20
69117 Heidelberg
Tel.: 06221 / 72 633 88
E-Mail: prechtl@agentur-feuerstein.de