Hilton Spenden-Erlös geht an obdachlose und benachteiligte Kinder und Jugendliche

(hoga-presse) Im Rahmen der jährlichen Fundraising-Kampagne „Small Change, Big Difference“ haben Hilton Hotelgäste in Deutschland von Oktober bis Dezember letzten Jahres 11.746 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche gespendet. Die gesammelten Gelder der Hotels gehen an „Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.“, die hilfsbedürftige oder obdachlose Kinder und Jugendliche unterstützt und ihnen mit einer Reihe von strukturierten Aktivitäten Halt gibt. An der Kampagne der „Hilton in the Community Foundation“ nahmen mehr als 144 Hilton Hotels aus 21 europäischen Ländern teil. Insgesamt wurden während der Aktion Spendengelder in Höhe von rund 177.500 Euro gesammelt.

Getreu dem Kampagnenmotto „Small Change, Big Difference“ konnten sich Gäste während ihres Aufenthaltes in einem der Hotels von Hilton Worldwide schon mit der Spende von einem Euro an der Aktion beteiligen. Dieser wurde einfach optional auf die Übernachtungsrate angerechnet. Seit die Kampagne im Jahre 2004 ins Leben gerufen wurde, kamen bereits über 1,33 Millionen Euro für Kinderhilfsprojekte zusammen.

„Ich möchte mich ganz herzlich für die großzügige Unterstützung unserer Gäste bedanken. Es ist wunderbar, ein Teil dieser Kampagne zu sein. Die Spenden unserer Gäste werden das Leben vieler junger Menschen zum Positiven verändern“, sagt Christian Fomm, Hotel Manager des Hilton Nürnberg. „Das ganze Jahr über konnten wir mit unserer Stiftung – der ‚Hilton in the Community Foundation‘ – eine Menge spannender Initiativen auf die Beine stellen und die ‚Small Change, Big Difference‘-Kampagne war eine sehr erfolgreiche Spendenaktion.“

Zuvor konnte die „Small Change, Big Difference”-Kampagne bereits das Dr. Ehmann Kinderhaus in Bonn unterstützen. Seit 2009 hilft die „Hilton in the Community Foundation“ Kindern in Deutschland. Zu den geförderten Organisationen gehören die Special Olympics Deutschland, der Förderverein der Albert-Schweitzer-Schule e.V., die Artist for Kids GmbH, der Deutsche Kinderschutzbund – Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. und Laughing Hearts e.V.

Weitere Informationen über die „Small Change, Big Difference“ Kampagne und die „Hilton in the Community Foundation“ finden Sie unter www.hilton-foundation.org.uk.

Über die Hilton in the Community Foundation

Unter dem Namen „Hilton in the Community Foundation“ gründete Hilton Worldwide 2000 eine Wohltätigkeits-Stiftung zugunsten hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlichen in Europa, die sich gegen soziale Ausgrenzung einsetzt. Ziel der Stiftung ist es, benachteiligten Kindern den Zugang zu Bildung und dem Gesundheitswesen zu ermöglichen, die Qualität der Angebote zu verbessern und das soziale Engagement in den Gemeinden zu stärken. Im Fokus stehen dabei Kinder und Jugendliche mit körperlichen Einschränkungen, in Krankhäusern, in Hospizen sowie obdachlose Kinder und Jugendliche.

Die Stiftung ist in ganz Europa tätig und ergänzt Hilton Worldwides Corporate Social Responsibility Programm „Travel with Purpose“.

Die Grundkosten der Stiftung werden von Hilton Worldwide getragen. Jeder gesammelte Euro geht daher an den guten Zweck. Die Spendengelder setzen sich größtenteils aus den großzügigen Beiträgen von Teammitgliedern, deren Familien und Freunden sowie der Unterstützung von Gästen und Zulieferern zusammen. Seit ihrer Gründung im November 2000 hat die „Hilton in the Community Foundation“ bereits über 14,4 Millionen Euro Spendengelder für wohltätige Zwecke gesammelt. Mehr Informationen unter: www.hilton-foundation.org.uk.

Über Hilton Worldwide

Hilton Worldwide ist eines der führenden, global agierenden Hotelunternehmen mit einem Angebot von Luxushotels und Resorts über Apartment-Hotels bis hin zu Hotels im mittleren Preissegment. Seit 93 Jahren bietet Hilton Worldwide Geschäfts- und Urlaubsreisenden höchste Qualität in puncto Unterkunft, Service, Komfort und Preis-Leistung. In allen internationalen Marken verwirklicht Hilton Worldwide sein erklärtes Ziel, den Aufenthalt der Gäste zu einem außergewöhnlichen Erlebnis zu machen. Zum Portfolio des Unternehmens gehören mehr als 3.900 Hotels und Timeshare Immobilien mit 650.000 Zimmern in 90 Ländern unter den Marken Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Hilton Hotels & Resorts, DoubleTree by Hilton, Embassy Suites Hotels, Hilton Garden Inn, Hampton Hotels, Homewood Suites by Hilton, Home2 Suites by Hilton und Hilton Grand Vacations. Außerdem bietet Hilton Worldwide das weltweit renommierte Bonus-Programm Hilton HHonors® an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hiltonworldwide.com. Zudem können Sie sich auf www.facebook.com/hiltonworldwide, www.twitter.com/hiltonworldwide, www.youtube.com/hiltonworldwide, www.flickr.com/hiltonworldwide und www.linkedin.com/company/hilton-worldwide mit Hilton Worldwide vernetzen.

Kontakt:
Daniela Bussa für Hilton Worldwide
069 96 22 19 23
daniela.bussa@grayling.com