(hoga-presse) Neues Trauzimmer und Event-Reihe im Café Lindauhof-Landarzthaus. „Der Landarzt“ war hier zuhause und die Romantik der Schlei in der Nähe von Schleswig ist allgegenwärtig. Gastgeberin Sonja Karberg macht die spannende Zeit der Dreharbeiten nun auch für Brautpaare lebendig. Im neu gestalteten Trauzimmer sind seit Anfang Oktober Hochzeiten möglich. Ab dem 26. Oktober bietet das Café Lindauhof mitten in der Natur auch eine konti­nuierliche Event-Reihe an, mit dabei sind kulinarische Abende, Konzerte, Lesungen und ein Weihnachtsmarkt. Mehr Informationen unter www.cafelindauhof.de.

Wo einst der Blutdruck in der Fernsehserie „Landarzt“ gemessen wurde, sind jetzt Trauungen möglich. Das erste Hochzeits­paar ließ sich in der romantischen Außenstelle des Standesamtes Süderbrarup Anfang Oktober auf Gut Lindauhof trauen. Marion und Jürgen Saar aus Saustrup feierten nach der Eheschließung mit ihren Gästen im Rittersaal des Gut Lindau­hof und ließen die spannende Zeit der Dreharbeiten wieder lebendig werden.

Jeweils am letzten Freitag des Monats ist das Zimmer in der „Landarztpraxis“ für Trauungen reserviert. Bei rechtzeitiger Bekanntgabe sind auch andere Termine möglich, das besagt ein Vertrag des Standesamtes mit Sonja Karberg, Besitzerin des Café Lindauhof. Ihr Team sorgt auch für das notwendige Ambiente und die Feierlichkeiten im Anschluss.

Start der Event-Reihe im Café Lindauhof

Mit einem kulinarischen Abend startet Sonja Karberg am 26. Oktober 2013 die neue Event-Reihe des Café Lindauhof jeweils samstags um 19.00 Uhr. Das erste Thema „Rübenmus essen“ verspricht Spaß und außergewöhnlichen Gourmet-Genuß für die ganze Familie. Weiter geht es mit einer Weinverkostung inklusive in Szene gesetzter Lesung  mit Wolfgang Berger (http://wolfgangberger.net) am 02.11.2013 und einem Konzert mit dem Duo Schmarowotsnik (www.schmarowotsnik.de) am 09.11.2013. Ganz klassisch folgt  ein Martinsgansessen am 16.11.2013 und der Lesung aus dem Buch “Meine Liebe ist groß wie die weite Welt” von Christian Morgenstern in Memoriam Gert Fröbe, gelesen von Sebastian Dunkelberg (sebastiandunkelberg.theaterblogs.de) am 23.11.2013. Am 3. Adventswochenende (14./15.12.2013) lädt das Gut Lindauhof zum romantischen Weihnachtsmarkt ein. Weitere Termine sind in Planung, unter anderem ein plattdeutscher Abend, Grünkohlessen, ein „Mädelsabend“ mit Modenschau und Lesungen mit Arnd Rüskamp.

Zur Geschichte des Hofes Lindauhof-Landarzthaus

Das Gutshaus Lindauhof ist auch aus historischer Sicht eine Sehenswürdigkeit.
Erbaut im 15. Jahrhundert ist es trotz einiger An- und Umbauten im Wesentlichen noch in seiner ursprünglichen Gestalt erhalten – ein Kleinod in Schleswig-Holstein. Der älteste Teil des Gebäudes ist die Einganghalle mit den beiden Kaminen, in diesem Raum befand sich 26 Jahre lang das fiktive Wartezimmer der ZDF-Serie „Landarzt“. Heute ist es das Café Lindauhof. Bevor die Familie Karberg 1833 Besitzer wurde, hatte der Hof unterschiedliche Eigentümer. Berühmtester Besitzer war im späten 18. Jahrhundert König Christian der VII. von Dänemark und Norwegen.

Bereits in den vergangenen Jahren wollte das örtliche Standesamt Trauungen auf Gut Lindauhof durchführen und damit attraktiver machen. Es scheiterte bis­her an der Dauerbelegung durch das Fernsehteam.

Preise im Lindauhof-Landarzthaus

Für die Trauungen fallen lediglich 150 Euro an. Nach individueller Absprache erstellt das Café Lindauhof für die Hochzeitsgesellschaft einen Kostenrahmen für die Speisen und Getränke.

Mehr Informationen unter www.cafelindauhof.de oder telefonisch unter 04641 3710.

Anne Heußner M.A.
Geschäftsführerin
Am Borsdorfer 13
60435 Frankfurt
E-Mail: a.heussner@primo-pr.com
Telefon 0049/69/530 546 50
Mobil 0049/173/213 80 16
www.primo-pr.com