Advent im Harz und und verwunschener Jahreswechsel im Travel Charme Gothisches Haus

(hoga-presse) Hier trifft historischer Charme auf Vitalität, Genuss und Entspannung: Wer Weihnachten und Silvester im geschichtsträchtigen Ambiente feiern möchte, ist im Travel Charme Gothisches Haus, direkt am historischen Marktplatz gelegen, genau richtig. Wernigerode ist ein Ort der Mythen und Sagen mit verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Fachwerkdenkmälern, wo neben den Feiertagen die Adventszeit die heimliche Hochsaison ist. Liebhaber der gemütlichsten Jahreszeit kommen vom 29. November bis zum 22. Dezember 2013 beim Schlendern über den märchenhaften Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in festliche Stimmung.

Beim Weihnachtskonzert in der barocken Liebfrauenkirche kommt weihnachtliche Stimmung auf und der geführte Nachtwächterrundgang durch den Ort ermöglicht seinen Teilnehmern bei den Erzählungen des traditionell gekleideten Wächters das Wernigerode von damals kennen zu lernen. Das Besondere an dem Rundgang sind die spannenden Geschichten zu den ehemaligen Bewohnern der Fachwerkhäuser. Das Weihnachtsarrangement des Vier-Sterne-Superior-Hotels umfasst vier Übernachtungen inklusive Frühstück, vier Abendessen im hauseigenen Restaurant „Die Stuben“, eine köstliche Feuerzangenbowle sowie die Nutzung des hoteleigenen PURIA Classic Spa. Es ist vom 23. bis zum 27. Dezember 2013 ab 624 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Der Jahreswechsel steht im Travel Charme Gothisches Haus ganz unter dem Motto „Zauberhafte Märchenwelten“ und wird durch das märchenhafte Gala-Menü mit korrespondierenden Weinen und Märchendekoration abgerundet. Livemusik lädt zum Tanz ein und nach dem Mitternachtsbuffet lässt es sich am nächsten Morgen beim Neujahrsspaziergang frisch in das neue Jahr starten. Das Arrangement beinhaltet neben vier Übernachtungen auch drei Abendessen im Restaurant „Die Stuben“, ein Jahresausklangkonzert sowie die Nutzung des PURIA Classic Spa und ist vom 29. Dezember 2013 bis zum 2. Januar 2014 ab 774 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Über das Travel Charme Gothisches Haus

Sagenhaft schön: Das Travel Charme Gothisches Haus ist das Tor zum mythenumrankten Harz. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel in unmittelbarer Nähe des Brockens – dem höchsten Berg Norddeutschlands – verspricht eine Kombination aus jahrhundertealter Geschichte, historischem Ambiente und modernem Komfort. Restaurants, Zimmer und Suiten sowie die Terrasse eröffnen weitreichende Blicke auf das malerische Stadtbild Wernigerodes ― der „Bunten Stadt im Harz“. Neben der mehrfach ausgezeichneten Küche in Ronny Kallmeyers Restaurants begeistert das Haus mit seinen Reminiszenzen an den Zauber der Destination am Fuße des so genannten Blocksbergs.

Quelle: Global Communication Experts GmbH
Bildquelle: Marco Wichert