(prejus) Die touristische Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau freut sich auf die Urlaubsmesse CMT (vom 14.-22.01.2017) in Stuttgart! Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, die sich um die touristische Vermarktung des deutschen Donauraumes kümmert, will mit einer neuen Broschüre die Vielfältigkeit der Donau präsentieren. Deshalb gibt es pünktlich zur CMT in Stuttgart die neue Imagebroschüre!

Das Printprodukt, welches gemeinsam mit der Ulmer Medienagentur Burkert Ideenreich erarbeitet wurde, zeigt deutlich die neumodische Darstellung der touristischen Destinationen im Donauraum. Zusammen mit der Agentur hat die Arbeitsgemeinschaft letzten Sommer an vielen Donau-Destinationen neue Fotos produziert, um in der Broschüre mittels einer zeitgemäßen Bildsprache verschiedene Zielgruppen anzusprechen. Kulturinteressierte und Aktivurlauber, wie die Donauradweg-Radler, erfahren in der Broschüre die Alleinstellungsmerkmale jedes Donau-Ortes, Veranstaltungstipps und Informationen zu Brauchtum und Kultur im deutschen Donauraum.
Auf der CMT, am Stand der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau (Halle 6, Stand 6B70, am Großstand der Schwäbischen Alb), kann man sich nicht nur eine Broschüre mitnehmen, sondern auch vor Ort zum Donauraum in Deutschland beraten lassen. Wer es nicht zur CMT schafft, kann sich von der Geschäftsstelle eine Broschüre zusenden lassen (E-Mail an info@deutsche-donau.de).

Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau Die touristische Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, welche 1988 in Neuburg an der Donau gegründet wurde, kümmert sich um die Vermarktung des deutschen Donauverlaufs. Bei den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft handelt es sich um touristische Organisationen der Städte und Landkreise des bayrischen und baden-württembergischen Abschnitts entlang des Flusses. Die Verlegung des Geschäftssitzes der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau von der Stadt Neuburg an der Donau nach Ulm (ins Bürogebäude der Ulm/ Neu-Ulm Touristik GmbH) wurde im Mai 2015 erfolgreich abgeschlossen. Die Geschäftsführerin, Raissa Benchoufi möchte mit jungen Ideen und zielgerichteten Vermarktungsstrategien frische Impulse setzen. Frau Benchoufi ist bei der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH angestellt, kümmert sich jedoch ausschließlich um die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft.

Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau
Neue Straße 45
89073 Ulm
Telefon: +49(0)731/1612814
Mobil: +49(0)172/6962551
Fax: +49(0)731/1611646
E-Mail: r.benchoufi@deutsche-donau.de
www.deutsche-donau.de
www.die-junge-donau.de

Quelle: Presse-Mitteilung Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau vom 13.01.2017.