(hoga-presse) Das Hotel La Villa ist der „Geheimtipp“ unter den Tagungshotels in Deutschland. So entschied die Expertenjury des 19. Grand Prix der Tagungshotellerie und zeichnete das Tagungshotel am Starnberger See bei der offiziellen Preisverleihung am 1. Februar 2014 im DORMERO Hotel Stuttgart mit dem begehrten Sonderpreis aus.

Das Hotel La Villa am Starnberger See ist seit über zehn Jahren eine der gefragtesten Eventlocations für Festlichkeiten und feierlichen Veranstaltungen. Außerdem zählt es zu den TOP 5 der deutschen Tagungshotels. Die Expertenjury des Grand Prix der Tagungshotellerie war nicht nur begeistert von der faszinierenden Naturkulisse mit Blick auf den Starnberger See und die Berggipfel, sondern auch überzeugt von den hochqualifizierten Mitarbeitern und dem hervorragenden Service des Hauses. Einen zusätzlichen Pluspunkt bei der Entscheidung brachte die 150-jährige Geschichte des Hotelgebäudes: Typische Elemente des Maximilianstils in der Bauweise vom Hotel La Villa zeugen vom Glanz der ehemaligen „Knorr Villa“ und verleihen jeder Tagung eine besondere Atmosphäre.

Das produktive Tagen, das auf die bestmögliche Nutzung und das Genießen der wertvollen Arbeitszeit abzielt, steht im La Villa im Mittelpunkt. Hier betrachtet man Tagungen als Schlüsselkompetenz, was sich natürlich im ausgezeichneten Service und Professionalität des Hauses widerspiegelt. Geschäftsführerin Andrea Roever und ihr Team sind immer darauf bedacht, auf die individuellen Wünsche ihrer Gäste einzugehen und sich mit vollem Einsatz für ihr Wohl einzusetzen.

Der Grand Prix der Tagungshotellerie gehört zu einem der wichtigsten Branchen-Awards des Jahres und wird seit mittlerweile 19 Jahren verliehen. Zudem gilt er als bedeutendster Qualitätsspiegel im deutschen Tagungsmarkt. So wählte am Samstag die Expertenjury die Besten unter rund 200 „Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen“. Rund 15.000 Tagungsentscheider, Weiterbildner, Trainer und Personalentwickler benannten bis zu zehn Hotels und vergaben Punkte für ihre Favoriten. Für die Sieger des Abends gab es neben Ruhm und Ehre auch wertvolle Sachpreise – von Einkaufs- und Weiterbildungsgutscheinen bis hin zum topmodernen Flatscreen-Fernseher.

Allgemeine Informationen
Das Hotel La Villa liegt direkt am Starnberger See und gilt als Experte für Hochzeitsfeiern, Tagungen und Veranstaltungen im gehobenen, stilvollen Ambiente. Vor rund 150 Jahren wurde die italienische Villa als ehemaliges „Knorr-Schlössl“ von Arnold Zenetti erbaut. Seit 1987 ist sie im Besitz der Familie Roever, die sich liebevoll um das Haus kümmert und es bereits mehrmals aufwendig renovieren lies.
Das Hotel verfügt über 18 Doppel- und 12 Einzelzimmer, jedes davon wurde individuell gestaltet und mit modernem Komfort ausgestattet. Für Feste und Veranstaltungen bietet das Hotel La Villa mehrere Räumlichkeiten: Neben dem Restaurant, der Orangerie, dem Gartenpavillon und dem Weinkeller bieten die beiden Räume „Zenetti“ und „Maximilian“ zusätzlich Platz und die technische Ausstattung für Veranstaltungen und Tagungen. Im Restaurant serviert das La Villa zudem laufend wechselnde Mittags- und Abendmenüs, begleitet vom passenden Wein aus dem hauseigenen Weinkeller und steht auch auswärtigen Gästen offen.

Mit seinem historischen Charme, seiner einzigartigen Lage direkt am See und seinem erstklassigen Service gilt das Hotel La Villa als Experte für den „schönsten Tag im Leben“: Das Hotel bietet alles für die perfekte Traumhochzeit. Der rund-um-sorglos Hochzeitsservice umfasst dabei nicht nur das passende Menü und die Dekoration, sondern auch die Hochzeitstorte, die passende Musik und sogar eine romantische Bootsfahrt mit dem hoteleigenen Boot „Betty“ zur Roseninsel inmitten des Starnberger Sees.

Weitere Infos zum Hotel La Villa unter: www.lavilla.de

antonia neulinger
leiterin pr
t. +49 (0)89-7 16 72 00 14
f. +49 (0)89-7 16 72 00 19
w. m-manufaktur.de
münchner marketing manufaktur GmbH │ Kistlerhofstraße 70, Haus 1, Gebäude 160 │ 81379 München