Wie das Hotel Jungbrunn in Tirol seine Crew begeistert
Wie das Hotel Jungbrunn in Tirol seine Crew begeistert

Der besondere Team-Spirit Hotel Jungbrunn

(hoga-presse) Wenn das Hotel Jungbrunn ab 19. Mai 2021 wieder Gäste in Tannheim/Tirol begrüßt, halten sie sich elegant im Hintergrund und bleiben doch ständig präsent. Denn als wichtigster Dreh- und Angelpunkt jedes Urlaubs im Gutzeitort sind die Mitarbeiter die (gar nicht so) heimlichen Stars. „Die Crew ist unser höchstes Gut“, bekräftigt Geschäftsführer Marcel Gutheinz. „Momentan haben wir einige Stellen ausgeschrieben und freuen uns auf spannende Bewerber!“ Hotelprofis sind dabei nicht die alleinige Zielgruppe, stellt Personalmanager Leo Urban klar:

„Wir wünschen uns in erster Linie Teamplayer und Menschen mit Charakter. Das Fachliche können wir beibringen.“ Neben klassischen Arbeitsfeldern wie Housekeeping, Service, Restaurant und Bar, Spa oder Garten stehen auch spezifischere Aufgaben wie Technik, Dekoration, Marketing und Verkauf im Fokus. Vom ganz speziellen Jungbrunn-Spirit erzählen die Mitarbeiter im Video unter www.jungbrunn-crew.at.

Fortbildungen in alle Richtungen dank eigener Akademie

Was den Tannheimer Familienbetrieb von anderen unterscheidet? Neben Benefits wie beispielweise freie Kost und Logis im eigenen Jungbrunn-Mitarbeiterhaus, Gratis-Nutzung von Spa-Bereich, Fitnessstudio oder Fahrzeugen kann sich jedes Crew-Mitglied dank Online-Schulungen und Vor-Ort-Workshops (fast) alles aneignen. Und der persönlichen Karriere so eine ungeahnte Dynamik verleihen. Auch ausgelernte Fachkräfte haben entsprechend die Gelegenheit, sich ständig weiterzubilden und auf Wunsch in ganz neue Bereiche hineinzuschnuppern.

Möchte etwa die Service-Angestellte ihre Kenntnisse hinsichtlich Faszien-Therapien vertiefen, kann sie diese Option im Rahmen einer internen Schulung ebenso wahrnehmen wie der Spa-Kollege, der gern einmal den Rezeptionisten über die Schulter schauen oder gar eine Weiterbildung zum Sommelier machen möchte. „Wir geben unseren Mitarbeitern durch die Jungbrunn-Akademie die Möglichkeit, neben jenen des Unternehmens stets auch ihre persönlichen Ziele im Blick zu haben“, sagt Geschäftsführer Marcel Gutheinz.

Zusammenhalt als wichtigster Baustein

Wer im Hotel Jungbrunn seine Ausbildung absolviert hat, der darf sich auf dem Arbeitsmarkt in der Hotel- und Gastronomiebranche gute Chancen ausrechnen. Dabei ist das Jungbrunn weit mehr als ein Karriere-Sprungbrett, findet Inhaber Marcel Gutheinz: „Wir sind eine große Familie und möchten auch als solche verstanden werden, das ist keine Floskel. Der Zusammenhalt unserer Crew ist außergewöhnlich.“ Immer wieder überrascht die Inhaberfamilie ihre Mitarbeiter, die auch während der pandemiebedingten Schließzeiten alle Wohneinheiten und Sportgeräte kostenlos nutzen durften, mit Ausflügen und „Magic Moments“. Nicht umsonst führt das Land Tirol das Hotel Jungbrunn mit dem Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021“.

Wissenswertes über das Hotel Jungbrunn auf den Punkt gebracht

Das familiengeführte Hotel Jungbrunn in Tannheim beeindruckt durch seine Sonnenlage in einem der schönsten Hochtäler Österreichs. Mit einer vielversprechenden Kombination aus Tiroler Ursprünglichkeit, legerem Luxus und alpiner Lebensart gelingt dem Gutzeitort die Gratwanderung zwischen Trend und Tradition.

Seine unverwechselbare Wohlfühlatmosphäre erwartet Gäste bereits direkt nach Ankunft im Jungbrunn Wohnzimmer. Ideenreichtum und Individualität prägen Ambiente und Design der derzeit 53 Zimmer, elf Suiten, 18 Junior-Suiten und zehn Apartments. Neben einem außergewöhnlichen Spa-Erlebnis auf 7.900 Quadratmetern und einem vielfältigen Aktivprogramm wird man dort auch mit Kochkunst auf hohem Niveau ganzjährig verwöhnt.

Anschrift Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort

Oberhöfen 25
A-6675 Tannheim/Tirol
Fon +43 5675 6248
Mail: hotel@jungbrunn.at
Web: www.jungbrunn.at

Quelle & Bild: Angelika Hermann-Meier PR, 25.05.2021