Curator Hotels ist neuer Betreiber des H+ Hotel Bochum

H+ Hotel Bochum wird unter der bestehenden Marke weitergeführt

(hoga-presse ) Die Marke bleibt: Das bislang von der H-Hotels Gruppe geführte H+ Hotel Bochum wird seit November 2021 von der Curator Hotelbetriebsgesellschaft betrieben. Die attraktiven Franchisemöglichkeiten von H-Hotels.com überzeugten auch den neuen Betreiber, weiter auf die bewährte Marke zu setzen.

Das H+ Hotel Bochum hat 119 Zimmer und befindet sich in direkter Umgebung des Ruhrstadions, des Starlight Express-Theaters und des RuhrCongress Zentrums. Seit 1. Oktober 2006 führte H-Hotels.com den Betrieb selbst unter seiner Marke H+ Hotels. Wegen der Wachstumsstrategie und der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens vor allem im europäischen Raum, verlängerte H-Hotels.com den Pachtvertrag nicht. Seit November führt die Curator Hotelbetriebsgesellschaft das Hotel weiter, und zwar unter der bestehenden und bewährten Marke H+ Hotels.

Alexander Fitz, CEO der H-Hotels GmbH: „Es ist für uns Auszeichnung und Anspruch zugleich, dass der neue Betreiber, Curator Hotels, als Franchisepartner weiter auf die bewährte Marke H+ Hotels setzt. H-Hotels.com ist ein verlässlicher und bewährter Partner. Für die Stadt Bochum und die Gäste ist die Fortführung unter gleichem Namen ein Garant für Stabilität und Kontinuität. Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Curator Hotels und wünschen dem neuen Betreiber schon heute viel Erfolg.“

Geschäftsführer der Curator Hotels, Manfred Gahmann, ergänzt: „Es war uns wichtig, einen hochprofessionellen Partner zu finden, der über ein buchungsstarkes Reservierungssystem verfügt und Erfahrung am Standort hat, um uns bei der Vermarktung des Hotels zu unterstützen. Den haben wir mit der H-Hotels GmbH gefunden und so freue ich mich sehr über die Kooperation in meiner Heimatstadt Bochum.“

Neuer General Manager des H+ Hotel Bochum ist Christoph Kunzmann: „Mit H-Hotels.com haben wir einen starken Partner an der Seite, auf dessen Expertise und Erfahrung wir setzen können. Der Onboarding-Prozess bei H-Hotels.com ist sehr positiv und reibungslos verlaufen und unsere Gäste profitieren von einem nahtlosen Übergang und den weiterhin hohen Standards des Hotels. Wir sind uns sicher, dass wir wegen des prominenten Standorts in Bochum und unseres attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses auch weiterhin eine hohe Belegungsrate erzielen werden.“ Die Buchbarkeit des H+ Hotel Bochum bleibt über www.h-hotels.com bestehen.

H-Hotels.com bietet mit seiner Marke H+ Hotels interessierten Franchisepartnern ein vorteilhaftes Kooperationsmodell. Dabei handelt es sich um ein flexibles Markenkonzept, bei dem internationale Vertriebssysteme und das Knowhow der Kettenhotellerie mit individuellen Hotelprodukten verbunden sind. H+ Hotels ermöglicht es Hotels getreu dem Motto „Hotelier sein – Hotelier bleiben“, sich einem erfolgreichen und etablierten System anzuschließen, ohne zwingend kostenintensive und internationale Standards erstellen zu müssen. Eine Kooperation lohnt sich auch für kleinere Betriebe, Denkmalimmobilien oder etablierte Häuser, bei denen die Wahrung der Identität essentieller Bestandteil ihrer Vertriebstradition ist.

Quelle & Bild: Wilde & Partner, 29.11.2021