Villa Esche: Tagungsstätte - Eventlocation - Museum - Konzertpodium

Heiraten in der Villa Esche in Chemnitz

(hoga-presse) Das Team der Villa Esche freut sich auf das 600. Brautpaar, das sich am Samstag, den 16. Mai 2015 um 11:30 Uhr, im Jugendstilambiente der Villa Esche das Ja-Wort geben wird.

Trauungstermine in der Villa Esche sind gefragt, deshalb haben Krisztian Friedemann und Bianca Reichel aus Chemnitz sich vorausschauend ihren Wunschtermin für eine Trauung in der Villa Esche bereits im Sommer letzten Jahres reserviert.

Doch diese Trauung ist ein Doppeljubiläum: Das Paar wird nicht nur das 600. Brautpaar der Villa Esche sein, sondern der Tag der Trauung schließt sich auch an ein ganz besonderes Jubiläum an: Am 15.05.15 sind die beiden 15 Jahre zusammen und werden einen Tag später, am 16. 05.15, bei der 600. Trauung in der Villa Esche den Bund für´s Leben beschließen.

Krisztian Friedemann und Bianca Reichel waren begeistert vom eleganten Ambiente, dem persönlichen Service und der individuellen Betreuung der Trauungen in der Villa Esche vom ersten Gespräch bis zur Trauung selbst und zeigten sich rasch ganz fest entschlossen, ihren ganz besonderen Tag mit einem „Ja“ in der berühmten Fabrikantenvilla  zu beginnen.

Seit 2003 gilt die Villa Esche nun schon als Geheimtipp für Brautpaare, die in ihre Ehe mit besonderem Ambiente und individuellem Service starten möchten. Von den fünf für festliche Trauungszeremonien zur Verfügung stehenden Räumen der Jugendstilvilla hat sich das Brautpaar für das ehemalige Herrenzimmer des Hausherrn Herbert Esche entschieden.

Jeder der Räume wird nach den Vorstellungen der Brautpaare möbliert und stilvoll dekoriert. Den Weg in die Ehe begleiten je nach Wunsch Klänge von Flügel, Violine, Harfe, Gesang oder aber von einer CD mit den selbst zusammengestellten Lieblingsliedern der Brautleute. Nach der Trauung ist ein Empfang auf der Terrasse oder im Park der Villa möglich oder aber ein erlesenes Hochzeitsmahl im Restaurant Villa Esche.

Ideen gibt es ungezählte, damit der Hochzeitstag für Paar und Gäste unvergessen bleibt. Während mit dem Fotografen die Erinnerungsfotos an diesen ganz besonderen Tag entstehen, nutzen die Gäste gern die Möglichkeit einer Führung durch die Van de Velde-Villa. Doch auch Hochzeitstauben, der passende Oldtimer, um stilgerecht vor der Villa vorfahren zu können, Jugendstil bei der Blumendekoration, die Betreuung für Rollstuhlfahrer und Blumenkinder oder Fragen des reibungslosen Ablaufes und Protokolls gehören zum umfassenden und persönlichen Service des Veranstaltungsservice der Villa Esche.

Etwa ein Drittel der Brautpaare in der Villa Esche kamen seit dem Start für Trauungen im Jahre 2003 aus Chemnitz, ein weiteres Drittel aus der Region Sachsen, immer mehr Paare auch aus nahezu ganz Deutschland, häufig aus Bayern und Baden-Württemberg und auch aus dem Ausland.

Anschrift Villa Esche

Clausstraße 10/12
09126 Chemnitz
Tel.: 03 71 – 5 33 10 88
Fax: 03 71 – 5 33 10 54
villaesche@ggg.de
www.villaesche.de