Urlaub in der Jahn-, Wein- und Sektstadt Freyburg (Unstrut)

Weinhotel Freylich Zahn: Nächtigen in den historischen Mauern eines ehemaligen Getreidespeichers

Urlaub in Freyburg, der Perle des Unstruttals im Burgenlandkreis, bietet facettenreiche Erlebnisse. Die kleine Stadt Freyburg liegt im Herzen der Weinregion Saale-Unstrut in Sachsen-Anhalt. In und um Freyburg dreht sich fast alles um den Wein. Besonders sehenswert sind die Terrassenweinberge rund um die Stadt.

Die weltbekannte Rotkäppchen Sektkellerei und die Winzervereinigung Freyburg machen der Weinstadt alle Ehre. Die Sektkellerei ist ein besonderer Besuchermagnat der Stadt. Es finden regelmäßige Führungen statt. Neben der Darstellung der Firmengeschichte wird gezeigt, wie aus Wein Sekt entsteht. Weinliebhaber sollten sich auch einen Besuch im Weinmuseum auf Schloss Neuenburg nicht entgehen lassen.

Das Flair der historischen Altstadt lädt zum Schlendern und Verweilen in einer der zahlreichen, urgemütlichen Weinlokale ein. Der wohl bekannteste Sohn der Stadt war „Turnvater Jahn“. Zu seinen Ehren richtete die Stadt ein eigenes Museum ein. Dort gibt es spannendes zur Lebensgeschichte von Jahn zu erfahren. Ebenso können Besucher im Museum hundert Jahre alte Turngeräte entdecken. Auch die Erinnerungsturnhalle hält das Gedenken an Jahn aufrecht.

Freylich Zahn – ein besonderes Hotel-Erlebnis in Freyburg

Dort trifft schickes Design auf regionales Erlebnis. 2019 kaufte die Familie Zahn, die seit mehr als 20 Jahren im Saale-Unstrut ein Weingut betreibt, den alten Getreidespeicher, auch Freylich genannt. Direkt gegenüber Deutschlands ältester Turnhalle – von Turnvater Jahn persönlich geplant – gelegen. Schnell war der Name für das neue Hotel gefunden, nämlich eine Symbiose aus Freylich und Zahn.

Das Hotel ist ein Schmuckstück geworden. Ein wunderbares Zuhause für alle, die diese ganz besondere Weinregion Saale-Unstrut kennenlernen und genießen möchten. 26 neue, modern eingerichtete Zimmer in warmen Farben und frechen Mustern, Boxspringbetten, kuschelige Decken, Kissen und Plaids, praktisches Möbeldesign, dazu eine Espressomaschine sowie ein Weinkühlschrank, gefüllt mit regionalen Weinen.

Einige der modern und komfortabel eingerichteten Zimmer bieten einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Weinberge. Nach einer erholsamen Nacht können sich Hotel-Gäste am reichhaltigen Buffet nach Lust und Laune bedienen. Der Zugang zu den Zimmern ist barrierefrei und auf allen Ebenen mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Innovative Weinbar zum selber Zapfen

Im Freylich Zahn haben Gäste die Möglichkeit, an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr eine große Auswahl an heimischen und regionalen Weinen zu verkosten. Mit der Zimmerkarte lässt sich der Weinautomat, der eine Auswahl von bis zu 40 offenen Weinen bietet, bedienen. Das Besondere dabei ist, dass der Gast die Wahl zwischen drei Größen hat. Mit einem „Probeschluck“ lassen sich viele unterschiedliche Weine an einem Abend genießen. Aber selbst dann wird es nicht gelingen, die große Vielfalt an einem Abend zu genießen. Die Erfassung und Abrechnung erfolgt über die Zimmerkarte.

Die Weine können im hoteleigenem stylischen Weinrestaurant oder auf der großen Sonnen-Terrasse genossen werden. Orte der Entspannung nach einer interessanten Erkundungstour durch die Region. Ein weiteres Highlight des Weinhotels, das seinen Namen zu Recht trägt.

Das Restaurant 51 Grad im Freylich Zahn

Der ehemalige Heizraum des Getreidespeichers wurde in seiner ursprünglichen Form erhalten, aber modern und zeitgemäß zu einem einzigartigen Restaurant mit Barbereich umgebaut. Das Restaurant 51 Grad ist zwischenzeitlich zu einer regionalen Institution geworden, und das nicht nur für Hotel-Gäste.

Die kleine, aber feine Speisekarte hat einen internationalen Einschlag unter Verwendung frischer, regionaler Produkte. Neben Beef Tatar stehen mehrere wechselnde, saisonale Vorspeisen auf der Karte. Im Hauptgericht überzeugen Gerichte wie Schweine-Karree, Rinderfilet, Perlhuhnroulade, Beef-Burger oder Steinbuttfilet. Dies auf Wunsch abgerundet mit einer zum jeweiligen Gericht abgestimmten Weinempfehlung. Und darf es als Nachspeise vielleicht eine hausgemachte Pannacotta, eine Desertvariation oder eine Käseplatte mit Weich- und Rohmilchkäse sein?

Bietet das Restaurant 51 Grad auch laktose- und/oder glutenfreie Speisen?

Auch wenn die Karte selbst keine gluten- und/ oder laktosefreien Gerichte ausweist, ist die Küche sehr flexibel. Auf besondere Nachfrage wird auf Lebensmittel-Unverträglichkeiten besondere Rücksicht genommen. So wird entweder auf Milch- oder Weizenprodukte verzichtet. Geht das nicht, werden spontan Alternativen angeboten.

Wann hat das Restaurant 51 Grad geöffnet?

Das urgemütliche Restaurant hat Donnerstag bis Dienstag ab 17.00 Uhr für seine Gäste geöffnet.

restaurant 51 grad aussen

Sind Hunde im Freylich Zahn erlaubt?

Haustiere sind im Freylich Zahn herzlich willkommen und können das Frauchen und Herrchen gerne begleiten.

Anschrift und Kontakt Weinhotel Freylich Zahn

Schützenstr. 9
06632 Freyburg
Tel: 034464 359390
Mail: info@freylich-zahn.de
Web: https://freylich.ursprung.de

Quelle und Bilder: Redaktion, Juni 2022