Sommergenuss mit Alexandro Pape

Seit 16 Jahren Sterneküche im Fährhaus Sylt

(hoga-presse) Dank Alexandro Pape kommen Gourmets im Fährhaus Sylt voll auf ihre Kosten: Der Gastronomische Gastgeber blickt zurück auf 16 Jahre Sterneküche und zollt dieser Zeit mit dem „Fährhaus Menü 1999/2015“ inklusive neuinterpretierter Gerichte Respekt. Gästen werden ein Parfait „Nori Maki“ von der Entenmastleber mit Pflaumenconfit, Glattbutt in Avocadoöl geschmort mit Curry-Rosinen, Tranchen vom geflämmten US Dry-Aged-Entrecôte und weitere lukullische Genüsse serviert. Alternativ lockt das Menü „Meine Wurzeln“ mit Köstlichkeiten aus der sardischen Heimat des Küchenchefs. Bei in Nussbutter gegartem Steinbutt auf Risotto von Fregola und Eisenkraut sowie Allerlei vom Lamm mit Myrtehonig-Spitzpaprika fühlt man sich in mediterrane Gefilde versetzt. Die Fünf-Gang-Menüs kosten je 144 Euro. Sommelière Sindy Kretschmar empfiehlt dazu jeweils eine Weinreise mit sechs Gläsern zu 88 Euro.

Auch für die Zukunft hat Alexandro Pape im Fährhaus Sylt einiges vor: Beispielsweise lädt er am 9. August 2015 zum exklusiven „Sommernachtstraum“. Unter dem Motto „Flanieren – Probieren – Parlieren“ steht ein genussvoller Sommerabend mit exquisiter kulinarischer Kochkunst an – Meerblick inklusive. Wer den Spitzenkoch noch näher kennen lernen und ihm bei seinen versierten Handgriffen einmal in die Töpfe schauen möchte, meldet sich einfach zu den beliebten thematischen Kochkursen an. Beim nächsten Termin am 17. September dreht sich in der Gourmetküche alles um das Thema „Fisch“. Hobby-Köche dürfen sich auf fangfrische Anregungen und konzentriertes Wissen freuen.

Zudem stechen Alexandro Pape und sein stellvertretender Küchenchef Sven Pietschmann vom 17. November bis 7. Dezember 2015 Richtung Orient und paradiesische Inselträume an Bord der MS Europa 2 in See. Bei direkter Buchung über das Fährhaus Sylt gibt es mit dem „Gourmet-Paket“ Alexandro Pape als persönlichen Reiseleiter sowie viele weitere Extras dazu. Fährhaus-Passagiere erwartet gemeinsames Shopping auf einem duftenden Gewürzbasar im Oman sowie ein Workshop zum Edelgewächs Trüffel und eine Champagnerverkostung. Darüber hinaus kann dem Sternekoch in zwei speziell arrangierten Kochkursen zu den Themen Pasta und Hummer direkt über die Schulter geschaut werden.

Alexandro Pape und das Fährhaus Sylt

Das 41 Zimmer und Suiten umfassende Fünf-Sterne Superior Hotel Fährhaus Sylt zeichnet sich durch Eleganz, Luxus und exklusive Einrichtung aus. Im Gourmetrestaurant „Fährhaus“ mit Blick auf den Munkmarscher Yachthafen verwöhnt Alexandro Pape, ausgezeichnet mit zwei Sternen im Guide MICHELIN und 17 Punkten im Gault Millau, seine Gäste. Das Hotel Fährhaus Sylt gehört der exklusiven Genussvereinigung FEINheimisch an und zählt zu den Hotel- und Restaurantvereinigungen L’Art de Vivre Gourmet Residenzen, Privat Hotels Sylt und Feine Privathotels. Die beiden Luxushotels Fährhaus in Munkmarsch und das vier Kilometer entfernte Hotel Aarnhoog in Keitum gehören zusammen. Gäste beider Häuser können die Annehmlichkeiten des jeweils anderen Hotels kostenfrei nutzen.

Weitere Informationen unter Tel.: +49(0) 4651-93970, Fax: +49(0) 4651-939710, E-Mail: info@faehrhaus-sylt.de oder Internet: www.faehrhaus-hotel-collection.de  und zum Hotel Aarnhoog unter Tel.: +49(0) 4651-3990, Fax: +49(0) 4651-39910, E-Mail: info@aarnhoog.de oder Internet: www.faehrhaus-hotel-collection.de

WeberBenAmmar PR – Germany
Villa Tolstoi, Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden/Taunus
Tel: (+49)(0)6196-76750-0
Fax: (+49)(0)6196-76750-10
www.wbapr.de