Bio-Erwachsenenhotel mit ökologisch arbeitendem Weingut und Distillerie in Hagnau am Bodensee hat zum zweiten Mal in Folge den Öko-Spitzenreiter-Status von TripAdvisor erhalten.

(hoga-presse) Burgunderhof ist erneut „ÖKO-SPITZENREITER“. Bio-Erwachsenenhotel mit ökologisch arbeitendem Weingut und Distillerie in Hagnau am Bodensee hat zum zweiten Mal in Folge den Öko-Spitzenreiter-Status von TripAdvisor erhalten.

Die einzigartige Kombination aus Bio-Erwachsenenhotel, dem ersten ökologisch arbeitenden Weingut am Bodensee und der weltbekannten „Distillerie“ wurde schon mehrfach ausgezeichnet – zuletzt als Nachhaltigkeitssieger vom Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie. Nun ist dem Bio-Erwachsenenhotel eine weitere besondere Leistung gelungen: Als „Öko-Spitzenreiter“ mit Platin-Status wurde das Hotel erneut in das TripAdvisor®–Öko-Spitzenreiter™-Programm aufgenommen. Das Programm zeichnet Hotels und B&Bs aus, die sich umweltfreundlichen Geschäftspraktiken verschrieben haben, und unterstützt so Reisende auf der ganzen Welt bei der Planung umweltschonender Reisen.

Unternehmen, die als TripAdvisor-Öko-Spitzenreiter ausgezeichnet werden, erfüllen eine bestimmte Anzahl an Umweltstandards, die eine in diesem Bereich führende Beratungsfirma zusammen mit fachkundigen Partnern für TripAdvisor entwickelt hat. Je mehr umweltfreundliche Geschäftspraktiken ein Hotel umsetzt, desto höher ist sein Status als Öko-Spitzenreiter. Der Status reicht von Bronze über Silber und Gold bis zu Platin. „TripAdvisor wählt nach strengen Kriterien aus. Dass wir nun bereits zum zweiten Mal und noch dazu ohne Unterbrechung den Platin-Status erreicht haben, ist also schon eine besondere Ehre. Wenige Tage vorher wurden wir zudem als Nachhaltigkeitssieger vom Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie ausgezeichnet. Zwei so hochrangige Ehrungen in so kurzer Zeit – das ist selbst für uns außergewöhnlich“, schmunzelt Andrea Renn vom Hotel Burgunderhof.

Der Öko-Spitzenreiter-Status soll Reisende bei der Wahl umweltfreundlicher Unterkünfte helfen und wird über dem Unternehmenseintrag auf der TripAdvisor-Website veröffentlicht. Dort können Gäste im Detail nachlesen, welche Kriterien der Burgunderhof erfüllt. Derzeit sind es rund 50 Öko-Kriterien. So werden im Burgunderhof beispielsweise die Schwimmstraße und auch das Warmwasser im Hotel per Solarthermie erwärmt, über 90 Prozent der Toilettenartikel werden in der Region hergestellt und sind biologisch abbaubar, und mehr als 75 Prozent der Bepflanzung besteht aus einheimischen Arten.

„Das Öko-Spitzenreiter-Programm von TripAdvisor würdigt Unternehmen rund um den Globus, die sich für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit einsetzen“, so Ryan Dillon, Manager of responsible Travel bei TripAdvisor. „Wir sind von der Initiative dieser Hotels und B&Bs sehr beeindruckt, weil sie es möglich machen, dass unsere Community, die aus Millionen von Reisenden besteht, umweltfreundliche Reisen unternehmen kann.“ Das Öko-Spitzenreiter-Programm von TripAdvisor wurde in Zusammenarbeit mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen und dem International Tourism Partnership sowie weiteren führenden Umweltorganisationen entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.burgunderhof.de, www.infracert.de, www.biohotels.info, www.tripadvisor.de/GreenLeaders, www.logishotels.com

Über den Burgunderhof:
Der Burgunderhof in Hagnau am Bodensee besteht aus einem Privathotel, dem ersten ökologisch arbeitenden Weingut am Bodensee sowie einer eigenen „Distillerie“. Das Hotel mit beheizter Schwimmstraße, privater Sauna und herrlichem Blick über den Bodensee und die Alpen ist ein Kleinod für Genießer und Erholungssuchende. Der Burgunderhof ist nicht nur ein Green-Line-Hotel sowie zertifiziertes Bio-Hotel, sondern auch Deutschlands einziges Hotel, das sich wegen seines herausragenden Niveaus mit der Klassifizierung „Logis d’Exception“ (auf deutsch: „Außergewöhnliches Logis“) der französischen Hotelkooperation „Logis“ schmücken darf. Europaweit konnten diesen Titel bislang nur 27 der rund 2.600 Mitgliedshäuser erzielen. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen zudem die erstklassige Qualität der weit über Deutschlands Grenzen hinaus für ihre Spitzenqualität bekannten Weine und Destillate – letztere werden von deutschen Spitzengastronomen sogar als „Rolls Royce unter den großen Obstbränden“ betitelt. Obstbaumeister, Destillateur und Hotelinhaber Heiner Renn selbst wurde vom deutschen FEINSCHMECKER sogar schon als „König der Destillateure“ bezeichnet.

Quelle: Pressemitteilung medienkontor vom 08.04.2016.