IntercityHotel Wiesbaden: Bauarbeiten kommen gut voran
IntercityHotel Wiesbaden: Bauarbeiten kommen gut voran

Neues IntercityHotel Wiesbaden in Planung

Deutsche Hospitality und GBI AG planen für 2021 die Eröffnung in der Landeshauptstadt

(hoga-presse) In Wiesbaden, einer der ältesten Kurstädte Deutschlands, eröffnet die Deutsche Hospitality in Kooperation mit dem Projektentwickler GBI AG im Jahr 2021 ein IntercityHotel der neuen Generation. Die Bauarbeiten haben im zweiten Quartal des laufenden Jahres begonnen.

Das IntercityHotel Wiesbaden für Geschäfts- und Urlaubsreisende

Mit 216 Zimmern auf sechs Etagen, Konferenzräumen, Bar und Restaurant bietet das IntercityHotel Wiesbaden Geschäfts- und Urlaubsreisenden zukünftig Komfort der gehobenen Mittelklasse. Das Interior Design trägt mit natürlichen Materialien und sanften Farben die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun.

Hotel im zentralen Knotenpunkt mit guter Erreichbarkeit

Wiesbaden punktet als traditionsreiche Landeshauptstadt nicht nur mit seiner Nähe zu Frankfurt am Main und kurzen Wegen zum größten deutschen Airport, sondern gilt auch als Tor zur Weinbau- und Genussregion Rheingau. Der hochwertige Neubau entsteht direkt neben dem nach Frankfurt zweitgrößten Hauptbahnhof Hessens und in unmittelbarer Nähe zum im Jahr 2018 eröffneten RheinMain CongressCenter. Auch das prunkvolle Kurhaus, der Kurpark sowie das Hessische Staatstheater und die Spielbank sind nur einen Spaziergang entfernt.

IntercityHotel Wiesbaden im Herzen der Stadt

„Das IntercityHotel Wiesbaden im Herzen der Stadt wird auf besonders charmante Weise die herausragenden Aspekte unserer Marke IntercityHotel vereinen. Ein optimaler Ort für Geschäftstermine wie auch Gäste, die die gastronomischen und kulturellen Highlights der Stadt und der Region nutzen möchten“, so Joachim Marusczyk, Gründungsgeschäftsführer, IntercityHotel GmbH. „Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Partner, der GBI AG, dass alle Baugenehmigungen erteilt sind und die Bautätigkeiten voranschreiten.“

Über die Marke IntercityHotel

Über 40 weitere IntercityHotels befinden sich an zentralen Knotenpunkten in deutschen Städten und internationalen Destinationen. Die stilvollen Stadthotels garantieren Komfort und überzeugen insbesondere in puncto Lage in der jeweiligen Destination.

IntercityHotel ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Sie steht für moderne Stadthotels der gehobenen Mittelklasse. IntercityHotels befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen. Mit dem FreeCityTicket können Hotelgäste den öffentlichen Nahverkehr kostenfrei nutzen. Das Portfolio umfasst 40 Hotels in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Oman und China. Noch 20 weitere Häuser befinden sich aktuell in der Entwicklung.

Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind Steigenberger Hotels & Resorts mit 60 teils historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur, MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche – ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“, Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene leben und Zleep Hotels – Qualität und Design zu einem günstigen Preis – mit Hotels in Dänemark und Schweden.

Pressekontakt
Deutsche Hospitality
Lyoner Straße 25
60528 Frankfurt am Main
Sven Hirschler
Tel: +49 69 66564-422
E-Mail: sven.hirschler@deutschehospitality.com
www.deutschehospitality.com

Quelle und Bildquelle: Pressemitteilung Deutsche Hospitality vom 27.08.2019.