(hoga-presse) Kult-Sprayer gestaltet Kölner Panorama für das Novotel Köln City. Künstler Kayo fängt Zeitgeist mit der Farbe aus fast 200 Spraydosen in Wandbild ein. Farbenprächtig, fantasievoll und beeindruckend – den Blick auf das Kölner Panorama können nun auch die Tagungsgäste im Novotel Köln City genießen.

Dafür wurde bei dem beliebten Hotel am Rheinufer keine Wand eingerissen, sie wurde vom bekannten Sprayer Kayo bemalt. „Kunstwerke von Sprayern sind mittlerweile salonfähig und liegen absolut im Trend“, erklärt Hoteldirektor Holger Berg. „Mit unserem Projekt haben wir sicher ein Stück Zeitgeist eingefangen und in unser Haus gebracht, um auch unsere Gäste ein wenig zu inspirieren.“

So erhielt der aufgeschlossene Direktor für die ersten Entwürfe des Sprayers, die er vorab auch auf Facebook zur Diskussion stellte und seinen Stammgästen zeigte, nur positive Rückmeldungen. „Besonders hat mich die Reaktion einer eher älteren Tagungsteilnehmerin gefreut, die meinte ‚Das ist ja cool‘.“

So gestaltete der 28-jährige Sprayer mit dem Künstlernamen „Kayo“ die 70 Quadratmeter große Wand im Atriumgarten vor dem Tagungsbereich mit viel Liebe zum Detail. Dazu verbrauchte der studierte Kommunikationsdesigner, der sich schon früh mit seinen Graffitis in der Sprayer-Szene einen Namen gemacht hat, fast 200 Spraydosen und circa 20 Liter Fassadenfarbe. Denn die Wand, die bisher von Efeu bewachsen war, musste zweifach grundiert werden, ehe der Künstler zur Spraydose greifen konnte.

Nun ziert die Wand nach knapp zweiwöchiger Arbeit eine abstrahierte Ansicht des Kölner Panoramas mit dem Rheinau-Hafen im Vordergrund, kombiniert mit einer fast dreidimensional wirkenden Kaffeetasse, die eine Verbindung zum anliegenden Konferenzbereich schafft. Der eher zurückhaltende Künstler freut sich über die Offenheit des Hoteldirektors für das Projekt. „Mit meinen Gestaltungen kann ich triste Wände in blühende Landschaften verwandeln, dazu brauche ich nur eine freie Fläche, meine Spraydose und jemanden, der mir vertraut.“

Novotel Köln City:
Das vollklimatisierte 4-Sterne-Hotel Novotel Köln City liegt am Rhein in der Nähe der Altstadt und bietet 222 großzügig geschnittene Zimmer mit moderner Einrichtung und hellen, warmen Farben. Ein großer  Schreibtisch und eine Couch bieten viel Platz zum Relaxen. Das Hotel bietet einen gut ausgestatteten Fitnessraum oder eine Sauna mit Blick auf den Kölner Dom zum Entspannen. Eine große Terrasse und ein schöner Garten laden zum Verweilen im Innenhof des Restaurants ein. Ebenso verfügt das Hotel über hochmoderne Tagungsmöglichkeiten mit sieben Meeting- Räumen für Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen.

AccorHotels Central Europe
Corporate Communications, Public Relations & CSR
Eike Alexander Kraft
Liv Böing
Tel: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com

AccorHotels Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234 / 988 225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de