Urlaub mit Corona-Test in Mexiko und der Dominikanischen Republik

Meliá Hotels International mit kostenlosen Corona-Test und Covid-19-Versicherungsschutz

(hoga-presse) Die größte spanische Hotelkette Meliá Hotels International (MHI) reagiert auf die veränderten Reiseanforderungen während der Corona-Pandemie und bietet in den zehn Hotels in Mexiko und der Dominikanischen Republik kostenfreie Antigen-Tests für internationale Gäste an, die bei Rückreise in ihr Heimatland einen negativen Covid-19-Test vorlegen müssen. Bereits beim Check-in können Urlauber, die mindestens drei Übernachtungen gebucht haben, ihren Test terminieren.

Vor der Reise kostenloser und freiwilliger Corona-Test

Das Angebot ist kostenlos und freiwillig. Die Tests müssen 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt werden, damit die Ergebnisse am Tag der Abreise vorliegen. Besteht für Reiserückkehrer eine PCR-Testpflicht in ihrem Land, organisieren die Hotels in Kooperation mit lokalen Teststellen die rechtzeitige Durchführung eines Tests vor dem Abflug.

Gesundheit und Sicherheit hat oberste Priorität

André Gerondeau, Chief Operating Officer von Meliá Hotels International: „Wir passen uns den veränderten Bedürfnissen der Tourismusbranche an und entwickeln uns ständig weiter, um unseren Gästen zusätzliche Unannehmlichkeiten in diesen schwierigen Zeiten zu ersparen und Vertrauen zu schaffen. Die Gesundheit und Sicherheit hat oberste Priorität. Wir wollen den nötigen Test-Prozess so unkompliziert wie möglich gestalten und sicherstellen, dass die Gäste in Ruhe ihren Aufenthalt genießen können.“

Krankenversicherung für alle Aufenthalte in Mexiko und der Dominikanischen Republik

In Zusammenarbeit mit Europ Assistance bietet MHI zudem eine Krankenversicherung für alle Aufenthalte in Mexiko und der Dominikanischen Republik an, die automatisch bei allen Reservierungen in den teilnehmenden Hotels* greift und im Reisepreis eingeschlossen ist. Mit der Travel Safe With Meliá Versicherung sind Gäste im Fall einer auftretenden Erkrankung (einschließlich Covid-19) abgesichert – der Schutz beinhaltet u.A. medizinische Versorgung, die kostenlose Verlängerung des Hotelaufenthaltes für den Zeitraum der Quarantäne bis zu 15 Tagen sowie Übernahme der Kosten für Mitreisende und die Rückführung.

*Zu den teilnehmenden Meliá-Hotels gehören: Paradisus Playa Del Carmen, Paradisus Cancun, Paradisus Los Cabos, ME Cabo, Meliá Cozumel, Meliá Puerto Vallarta, The Grand Reserve at Paradisus Palma Real, Paradisus Palma Real, Meliá Caribe Beach Resort und Meliá Punta Cana Beach Resort.

Für höchste Gesundheits- und Sicherheitsstandards in den über 380 Meliá-Hotels weltweit sorgt das Corona-Schutzkonzept Stay Safe With Meliá für das sich das Unternehmen mit der Prüfungs- und Zertifizierungsgesellschaft Bureau Veritas zusammengetan hat. Im Rahmen der Covid-19-Prävention verpflichtet sich MHI mit dem Programm zu strikter Umsetzung umfassender Hygieneregeln und Arbeits-schutzmaßnahmen.

Quelle: Minkus PR vom 21.01.2021
Bildquelle: Meliá Hotels International