(hoga-presse) Seit Monatsbeginn ist Igor Ruwinsky in der Funktion des Verkauf-und Marketingdirektors im Grand Hotel Heiligendamm verantwortlich.

Der gebürtige Moskauer blickt auf 20 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb zurück. Nach seiner Ausbildung in Berlin war Igor Ruwinsky zunächst im Grand Hotel Esplanade Berlin beschäftigt. Weitere Stationen folgten unter anderem in den Häusern von Radisson, Hyatt und Kempinski. Zuletzt war der 43-Jährige im Fairmont Grand Hotel Kiew tätig, bevor er im März 2014 in das Grand Hotel Heiligendamm wechselte.

Seine Erfahrungen und sein umfangreiches Fachwissen bringt der Wahl-Hamburger nun für die Vermarktung des Luxushotels an der Ostsee ein. „Neben der Führung des Verkaufsteams, zählt der aktive Vertrieb auf nationaler und internationaler Ebene sowie die Bündelung der Zusammenarbeit mit unseren Kooperations- und Marketingpartnern zu meinen Hauptaufgaben“, beschreibt Igor Ruwinsky seine Position. „Mit großer Begeisterung stelle ich mich der Herausforderung, dieses wirklich außergewöhnliche Hotel zu vermarkten. Ich habe die spannende Geschichte des Hauses seit der Eröffnung verfolgt und sehe sehr viel Potenzial im Erfolg des Hotels. Mit dem Eigentümerwechsel verbinde ich zudem eine große Chance für einen erfolgreichen Neubeginn in der Vertriebsausrichtung. Außerdem empfinde ich Heiligendamm als einen der schönsten Arbeitsplätze Deutschlands“, sagt der Familienvater, der im Sommer mit seiner Frau und der dreijährigen Tochter an die Ostseeküste ziehen möchte.

Das Grand Hotel Heiligendamm ist ein Resort-Hotel der Luxusklasse und gehört zu den „Leading Hotels of the World” sowie zur „Selektion deutscher Luxushotels“. Die ungewöhnliche Architektur der sechs historischen Palais und die einzigartige Lage direkt an der Ostsee machen es zu einem ganz besonderen Reiseziel. 181 Luxuszimmer und Suiten, unter anderem auch die legendären Strandsuiten mit dem direkten Blick auf die Ostsee, sind auf fünf Logierhäuser verteilt. Im Severin Palais befindet sich der 3.000 m² große Heiligendamm SPA. Des Weiteren stehen den Gästen drei Restaurants und eine Sushi-Bar zur Verfügung. Der sich unweit vom Hotel befindende 27-Loch-Meisterschafts-Golfplatz Wittenbeck, der Reiterhof in Börgerende und das umfangreiche Angebot an Wassersportaktivitäten runden die Freizeitgestaltung in Heiligendamm ab. Wunderbare Veranstaltungshöhepunkte im Kulturbereich laden zum Verweilen ein  und eine eigene Kindervilla mit täglich wechselndem Unterhaltungsprogramm lässt auch bei den kleinsten Besuchern keine Wünsche offen.

Dorit Wehmeyer
PR-Managerin
Grand Hotel Heiligendamm
18209 Bad Doberan-Heiligendamm
Phone: +49 38203 740-7603
Fax: +49 38203 740-7696
dorit.wehmeyer@grandhotel-heiligendamm.de
www.grandhotel-heiligendamm.de