(hoga-presse) Das Parkhotel CUP VITALIS Bad Kissingen hat am Freitag den 10.07.2015 in Schlüsselfeld durch den DEHOGA Bayern-Präsident Herrn Ulrich Brandl und dem Ministerialdirigent Dr. Gert Bruckner das ServiceQ- Zertifikat verliehen bekommen.

Vor Ort waren die beiden Q-Coaches des Hotels, Resident Manager Frau Ute Trabert und Hausdame Frau Annette Rittelmeier, die mit Freude das Zertifikat entgegengenommen haben.

Es handelt sich dabei um eine Ergänzung zur Sterne-Klassifizierung, die ein Gütesiegel für die Hardware im Beherbergungsbereich ist. Die Initiative ServiceQualität Deutschland in Bayern setzt dann eher bei den Serviceprozessen und der Software (die sogenannten weichen Faktoren) an.

Für das Parkhotel CUP VITALIS ist es besonders wichtig, weiterhin betriebsinterne Abläufe weiterzuentwickeln, damit letztendlich jeder Hotelgast und jeder Besucher der Stadt Bad Kissingen, von einer immer besseren Dienstleistung profitieren können.

„Auf den Weg zur Qualität ist man niemals am Ziel!“ so Pascal Muller – Operations Manager der CUP VITALIS Hotel- und Betriebsgesellschaft, „denn Qualität ist eine Aufgabe, die sich für uns jeden Tag aufs Neue stellt“. Die vielen wiederkehrenden Gäste sind für das Parkhotel CUP VITALIS der Beweis dafür, dass sich diese Bemühungen tatsächlich lohnen. Darauf sind alle Mitarbeiter besonders stolz.

Parkhotel CUP VITALIS
Menzelstraße 19
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971/ 7000