Erhulung im Resort Collina d’Oro

(hoga-presse) Wohlbefinden pur: Seit Januar 2014 ist der französische Phytotherapeut Alain Mességué exklusiv im SPA des Resorts Collina d’Oro in Agra (Tessin) tätig. Mit seiner Pflanzen- und Kräuterheilkunde verfolgt er einen ganzheitlichen Ansatz, um das innere Gleichgewicht zu finden.

Für Alain Mességué sind natürliche Heilmethoden eine lohnende Ergänzung zur herkömmlichen Schulmedizin. Sie helfen auf Basis einer guten physischen Gesundheit zu innerem Gleichgewicht und dadurch zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden. Seine Philosophie basiert auf drei Säulen: Die Entschlackung des Körpers stellt das Gleichgewicht des gesamten Organismus wieder her, das durch den hektischen Alltag in der heutigen Zeit immer mehr verloren geht. Um das Ziel zu erreichen, sich psychisch und physisch besser zu fühlen, setzt Mességué das wissenschaftlich nachgewiesene Potential von Heilkräutern ein. Als zweite Säule unterstützt eine gesunde und ausgeglichene Ernährung den Prozess, und schliesslich gehören zum ganzheitlichen Wohlbefinden Entspannungs- und Schönheitsbehandlungen.

Kräuterkur

Bei der Methode von Alain Mességué verbinden sich Erkenntnisse der antiken Naturheilkunde mit dem neusten Stand der Medizin. Auf sorgfältige ärztliche Untersuchungen folgen phytotherapeutische Behandlungen wie Hand- und Fussbäder, Wickel, Kräutertees und Aufgüsse. Die Hand- und Fussbäder lassen über einen Konzentrationsausgleich (Osmose) die Naturwirkstoffe in den Körper eindringen. Das wirkt entgiftend, entzündungshemmend, regenerierend und beruhigend. Mit den Wickeln werden in erster Linie Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Magen, und Darm behandelt. Die verwendeten Kräuterauszüge und ätherischen Öle fördern die Funktionen dieser primären Organe. Zusätzlich erhalten alle Gäste eines Programms Aufgüsse zur Steigerung der Harnausscheidung und zur Stabilisierung des Blutdrucks sowie Arzneitees nach den Mahlzeiten zur besseren Verdauung und anschliessenden Entspannung.

Individueller Ernährungsplan

Ganz entscheidend ist schliesslich ein ausgewogener und auf die jeweilige Person zugeschnittener Ernährungsplan. In der Philosophie von Alain Mességué entsteht erst durch eine bessere Ernährung und einen gesünderen Lebensrhythmus das wahre Wohlbefinden. Nachweisbar lassen sich 70 Prozent aller Krankheiten auf schlechte Ernährung zurückführen. Eine Diät darf jedoch keine Bestrafung sein, sondern soll Genuss bedeuten, um die unterschiedlichen therapeutischen Anwendungen (Thermalbad, Schlammtherapie, u. a.) optimal zu ergänzen. Mit diesem Rezept hat Alain Mességué in den letzten 40 Jahren unzähligen Menschen geholfen, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen.

Vier Anwendungsprogramme

Seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit hat Mességué immer daran gearbeitet, sein Wissen zu erweitern und seine Methoden zu perfektionieren. Mit der Eröffnung des SPA-Bereichs im Resort Collina d’Oro hat er das Ziel eines langen Weges erreicht. Die Erkenntnisse alternativer Heilmethoden werden hier unter seiner persönlichen Leitung und zusammen mit spezialisierten Mitarbeitenden angewandt.

Alle Programme beginnen mit einer eingehenden medizinischen Untersuchung. Dazu gehören ein EKG sowie die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) zur Bestimmung der Körperzusammensetzung und der Erfassung der Körperfettanteile. Es folgen Kräutertees und Aufgüsse, phytotherapeutische Hand- und Fussbäder sowie Wickel der primären Organe. Die jeweiligen Zusammensetzungen und Dosen werden von Alain Mességué persönlich vorgenommen. Auf dieser Grundlage sind folgende vier Programme entwickelt worden: Entdeckungsparcours (5 Tage, 4 Nächte), Manager-Parcours (8 Tage, 7 Nächte), Exklusiv-Parcours (11 Tage, 10 Nächte), Gold-Parcours (16 Tage, 15 Nächte).

Darüber hinaus können alle Gäste Entspannungsmassagen oder therapeutische Massagen in Anspruch nehmen: Warmwassermassagen mit Heilkräutern, Algen oder anderen Wirkstoffen, Inhalationen mit Pflanzenextrakten für die Atemwege, ein natürliches Bio-Peeling sowie viele weitere ästhetische Behandlungen und Anwendungen.

Nach der Kur bei Alain Mességué im Resort Collina d’Oro haben die Gäste ihr Gesundheitsbewusstsein und Wohlgefühl gesteigert. Zur Unterstützung der langfristigen Wirkung erhält jeder Gast einen individuell erstellten Leitfaden, um die Kur zu Hause fortzusetzen.

Resort Collina d’Oro

Das Resort Collina d’Oro befindet sich im Tessiner Dorf Agra, hoch über dem Luganersee. Wo einst das „Deutsches Haus“ stand, eröffnete im März 2013 ein Luxushotel mit innovativem Well-Aging-Zentrum sowie umfassenden Spa- und Fitnesseinrichtungen, um Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Für das kulinarische Wohlbefinden sorgt eine gesunde mediterrane Küche im hoteleigenen Restaurant. Die 46 edlen Zimmer und Suiten sowie die 43 Wohnungen, die zur Miete oder zum Verkauf angeboten werden, verströmen ein warmes und stilvolles Ambiente. Zwei Seminarräume mit Tageslicht für bis zu 50 Personen runden das exklusive Angebot ab. Weitere Informationen unter Resort Collina d’Oro.

Pressestelle Resort Collina d‘Oro
Weibel Communication AG
Seestrasse 17, CH-8702 Zollikon/Zürich
Tel. +41-44-986 10 20, Fax +41-44-986 10 21
E-mail: info@weibelcom.com

Bildquelle: Webseite Resort Collina d‘Oro