USA sind Partnerland der REISEN HAMBURG 2020

Sehnsuchtsorte von Alabama bis nach Texas

(hoga-presse) Ob „New York, New York“ von Frank Sinatra oder „San Francisco“ von Scott McKenzie – neben den vielbesungenen Städten ziehen zahlreiche andere US-amerikanische Reiseziele Besucher aus aller Welt magisch an. Welche das sind, darüber informieren die USA vom 5. bis 9. Februar 2020 als Partnerland der REISEN HAMBURG.

Die Vereinigten Staaten sind für viele Deutsche das Traumreiseziel schlechthin. Bis zum Jahresende werden mehr als zwei Millionen Touristen mit deutschem Pass in die USA reisen. Die Gründe für diese ungebrochene Faszination sind genauso vielfältig wie es die Interessen und Reisepläne der Touristen nur sein können. Die USA bestechen durch eine unvergleichliche und abwechslungsreiche Natur, pulsierende Großstädte, einer kulinarischen Bandbreite und vor allem einer herzlich, offenen Gastfreundschaft.

„Die REISEN HAMBURG 2020 bietet den USA alle Möglichkeiten, sich dem Norddeutschen Publikum als vielseitiges Fernreiseziel darzustellen“, sagt Heiko Zimmermann, Geschäftsbereichsleiter bei der Hamburg Messe und Congress. „Mit dem Partnerland holen wir den American Way of Life in die Messehallen. Das wird ein echtes Highlight für die Besucher.“

Größter USA-Auftritt aller Zeiten

Anlaufpunkt für Besucher wird der große Partnerland-Stand in Halle B5. „Die Teilnahme an der REISEN HAMBURG 2020 wird der größte Auftritt auf einer Publikumsmesse, den Visit USA je organisiert hat“, betont Tilo Krause-Dünow, Vize-Präsident Visit USA und Geschäftsführer CANUSA Touristik GmbH.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten verfügt über eine riesige Landfläche, die über 27 Mal so groß wie Deutschland ist. Reisende können knapp 20.000 Kilometer Küstenlinie, über 50 Metropolregionen mit mehr als einer Million Einwohner und 61 Nationalparks sowie unzählige weitere geschützte Gebiete wie Provincial Parks und National Monuments entdecken. Doch die Vielfalt des Landes lässt sich kaum in Zahlen erfassen, und es ist schier unmöglich, die gesamten USA zu kennen.

Die grünen Wälder der Neuengland-Staaten, die preisgekrönten Strände Floridas, der Zauber der Südstaaten, die schier unendlichen Weiten des Mittleren Westens, die traumhaft schöne Pazifik-Küste, die unberührte Wildnis Alaskas oder die unvergleichlichen und spektakulären Nationalparks im ganzen Land sind nur einige wenige Beispiele für den Abwechslungsreichtum der Natur in den 50 Staaten.

Ob Shopping-Trip oder mehrwöchige Wanderung, ob Architekturexperte oder Naturfotograf, ob Sport- oder Autofan, ob Feinschmecker oder Barbecue begeistert, ob Freiheitsstatue oder Mammutbaum, ob alleinreisend oder mit der Familie – in den USA kann jeder seinen Urlaub genau so verbringen, wie er es möchte.

Auf der REISEN HAMBURG 2020 geben die Experten nicht nur die besten Insidertipps für die schönsten Orte von Ost bis nach West, die attraktive Destination lädt ein zu kulinarischen Leckereien, spannenden Reisevorträgen und vielen Aktionen für die Besucher. Krause-Dünow: „Wir freuen uns sehr, die Messebesucher auf einem sehr abwechslungsreichen und interaktiven USA-Stand begrüßen zu dürfen, der richtig Lust auf eine Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten machen wird.“

Donnerstag ist USA-Tag

Am 6. Februar ist „USA-Tag“ auf der REISEN HAMBURG 2020 und steht ganz im Zeichen des Partnerlandes. Neben kostenlosem Popcorn für alle Messeteilnehmer und einer Fotobox für lustige Erinnerungsfotos steht ein besonderer Kinoabend auf dem Programm: Gezeigt werden die schönsten Flecken der USA im Film „National Parks Adventure“. Start: 18:00 Uhr.

Sechs Messen, ein Ticket

Die REISEN HAMBURG gehört zur oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe, vom 5. bis 9. Februar 2020. Globetrotter können zum Freizeit-Weltenbummler werden und sich auf den Messen FOTOHAVEN HAMBURG, CARAVANING HAMBURG, KREUZFAHRTWELT HAMBURG, RAD HAMBURG sowie AUTOTAGE HAMBURG zusätzlich Inspiration und Tipps für Urlaub, Erholung und Freizeit holen. Auf der oohh! präsentieren insgesamt rund 750 Aussteller ihre Neuheiten. Tickets gibt es online ab 10,00 EUR.

Termin: 5. bis 9. Februar 2020, täglich 10:00 bis 18:00 Uhr.
Infos unter www.reisenhamburg.de

Quelle: Pressemitteilung Messen Hamburg vom 09.01.2020.
Bildquelle:pixabay.com