(hoga-presse) Autorenlesung mit Meike Winnemuth – „Das große Los“. Meike Winnemuth gewinnt eine halbe Million bei „Wer wird Millionär“. Von dem Preisgeld erfüllt sich ihren Traum, allein auf große Fahrt zu gehen – 12 Städte in 12 Monaten: Sydney, Buenos Aires, Mumbai, Shanghai, Honolulu, San Francisco, London, Kopenhagen, Barcelona, Tel Aviv, Addis Abeba und Havanna. „Das große Los“ erzählt von ihrem Leben auf allen fünf Kontinenten – und davon, dass man nicht unbedingt eine halbe Million braucht, um einen Traum zu verwirklichen.

Mit Humor und viel Gespür für die Besonderheiten der Städte und ihrer Bewohner beschreibt Meike Winnemuth in „Das große Los“ ihre Erfahrungen: Aha-Erlebnisse, Kulturschocks, den Rausch der Freiheit, das Glück des Zufalls und die Überraschungen, die man nicht zuletzt mit sich selbst erlebt, wenn man sich per Selbstversuch in zwölf verschiedene Reagenzgläser eintunkt. Sehr schnell erkennt sie, was der eigentliche Gewinn ist: weit entfernt von Alltag und Routine ein Jahr lang stromern gehen zu dürfen und dabei den Spaß am Leben zurückzuerobern. Wieder zurück in der Heimat stellen sich der Autorin viele Fragen. Was hat sich in meinem Leben verändert? Was braucht man wirklich zum Glück? Wie geht es jetzt weiter?

„Ein schönes Buch, das Mut und Lust aufs Leben macht.“ ARD „Druckfrisch“, Denis Scheck

Meike Winnemuth, 1960 in Schleswig-Holstein geboren und in Hamburg und München lebend, ist freie Journalistin. Bei „Stern“, „Geo Saison“, „SZ Magazin“ und in vielen anderen Zeitschriften  erfreut sie sich einer  großen Anhängerschaft. Ihrem Reise-Blog www.vormirdiewelt.de  folgten mehr als 200.000 Leser, er wurde für den Grimme Online-Award 2012 nominiert und bei den Lead Awards 2012 ausgezeichnet. Das Buch „Das große Los. Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr“  ist im März 2013 im Knaus Verlag (Verlagsgruppe Random House) erschienen.

Lesung in Heiligendamm

Ort: Musiksalon
Einlass: 20 Uhr;  EUR 10 pro Person.

Anmeldungen unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de

Weitere Vorverkaufsstellen:
Pressezentrum Rostock, Tel. 0381 4917922 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)
http://www.mvticket.de/tickets/lesung-meike-winnemuth-das-grosse-los-29082013-2030,1839.html

Tourist-Information Bad Doberan, Tel. 038203 62154 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

Dorit Wehmeyer
PR-Managerin
Grand Hotel Heiligendamm
18209 Bad Doberan-Heiligendamm
Phone: +49 38203 740-7603
Fax: +49 38203 740-7696
E-mail: dorit.wehmeyer@grandhotel-heiligendamm.de
Web: www.grandhotel-heiligendamm.de
Web: www.grandhotel-heiligendamm.de