HOTEL ambiente Bad Wilsnack
HOTEL ambiente Bad Wilsnack

Zum Azubi-Tag am 16. März leiten Lehrlinge das HOTEL ambiente Bad Wilsnack

(hoga-presse) Scheinbar verkehrte Welt in Bad Wilsnack: Am Sonntag, dem 16. März 2014 übernehmen im HOTEL ambiente Bad Wilsnack die Azubis die Macht. Einen ganzen Tag lang tanzt dann alles nach ihrer Pfeife! Für Besucher lockt der Tag, der unter dem Motto „Feuer & Eis“ steht, mit vielen Höhepunkten, einem sehr preisgünstigen Mittags-Buffet sowie der Möglichkeit, einmal einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Hotels werfen zu dürfen.

„Das Thema des Azubi-Tages zeigt, dass wir in unserer Ausbildung durch Höhen und Tiefen gehen, Freunde finden und mit unseren Aufgaben wachsen. Doch auch wenn es manchmal ‚eisig’ wird, überwiegen die guten Zeiten, dann sind wir sozusagen im ‚Ausbildungs-Himmel’“, erläutert Tabea Henke, die im HOTEL ambiente eine Ausbildung zur Hotelfachfrau macht. Zum Azubi-Tag werden die Auszubildenden eindeutig unter „Feuer“ stehen und entgegen dem Sprichwort, Lehrjahre seien keine Herrenjahre, das Zepter schwingen: „Ich selber werde das Hotel an diesem Tag als Managerin leiten, Nassira Niemann wird als Restaurantleiterin fungieren, Steven Fleher als Küchenchef, Zora Peters als Bar-Chefin und Bettina Koch als Leiterin der Beauty-Abteilung“, so Tabea Henke weiter.

„Beim Azubi-Tag geht es weniger um einen freien Tag für mich und unser leitendes Personal als vielmehr darum, dass unsere angehenden Köche, Kosmetikerinnen, Hotel- und Restaurantfachleute des ersten bis dritten Lehrjahres einen Arbeitstag lang zeigen, was sie können“, erläutert Marlen Lemke, Direktorin des HOTELs ambiente. Damit nichts schief geht und die Gäste den gewohnten Spitzenservice erhalten, sind natürlich alle Abteilungsleiter des Hotels im Haus und stehen ihren Schützlingen hinter den Kulissen mit Rat und Tat zur Seite. „Allerdings müssen sie sich dann den Lehrlingen unterordnen“, schmunzelt Marlen Lemke.

Die Auszubildenden sind am Azubi-Tag also die eigentlichen Gastgeber, und so haben die auszubildenden Köche ein köstliches Buffet passend zum Thema Feuer & Eis kreiert. „Das Tagesmotto soll im übertragenen Sinne auch die Vielfalt der Angebote und Speisen in unserem Hotel symbolisieren, daher lebt das Buffet von starken Kontrasten wie heiß zu kalt oder süß zu scharf“, erläutert Tabea Henke. Das Buffet wird am 16. März ab 11.00 Uhr von den „Küchenchefs von morgen“ vor den Augen der Gäste gekocht und zubereitet und ab 12.00 Uhr als Buffet im hoteleigenen Restaurant „Le Jardin“ aufgebaut.

Bei den Hausführungen ab 10.00 Uhr können Besucher zudem einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen, Fragen stellen und auch in Bereiche vordringen, die sie sonst nicht zu Gesicht bekommen würden. Der Azubi-Tag ist gleichzeitig an einen Tag der offenen Tür im Hotel gekoppelt, so dass sich Besucher und Jugendliche von 10.00 bis 15.00 Uhr über die Ausbildungsmöglichkeiten in der ambiente Wellness Hotel group mit ihren insgesamt drei Häusern informieren können, denn Ziel des Azubi-Tages ist natürlich auch, geeigneten Nachwuchs für die kommenden Ausbildungsjahre zu finden.

„Die Ausbildung in den Häusern der Hotelgruppe gilt in Fachkreisen als sehr hochwertig. Wir pflegen einen hohen Ausbildungsstandard und achten auf eine umfassende Ausbildung mit Schulungen durch renommierte Fachleute zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise zu Stil und Etikette“, erläutert Marlen Lemke. Das HOTEL ambiente Bad Wilsnack bietet die Ausbildungsberufe Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau und Koch/Köchin an.

Weitere Informationen: www.hotelambiente.com

Presserückfragen: Marlen Lemke, Direktorin, Tel. 038791 / 760; Franziska Märtig (MEDIENKONTOR, Pressearbeit), Tel. 0174 / 96 19 740