(hoga-presse) Noch nachhaltiger wirtschaften – das ist der Anspruch der Bitburger Braugruppe. Mit dem ersten Bericht zur Nachhaltigkeit zeigt das Unternehmen nun, welche Ziele es sich dabei setzt.

Verantwortung trifft Transparenz

Verantwortung für Mensch und Natur zu übernehmen, gehört seit Generationen zum Selbstverständnis der Bitburger Braugruppe. Die Entwicklung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Verankerung eines systematischen Nachhaltigkeitsmanagements in den vergangen zwei Jahren hat dieses Selbstverständnis in allen Unternehmensbereichen strategisch verankert. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Berichts zur Nachhaltigkeit informiert die Braugruppe über den aktuellen Entwicklungsstand wie auch über die langfristige Ausrichtung des Unternehmens. Dieser transparente Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit soll einen offenen und konstruktiven Dialog zwischen der Braugruppe und zahlreichen Stakeholdern fördern.

Katharina Dehnke
VMP-B-B/Kommunikationsmanagement/Katharina Dehnke
BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Römermauer 3
54634 Bitburg
Tel: +49 6561 14 2284
Fax: +496561 14-82284