(hoga-presse) Dorint An der Messe Basel berücksichtigte Gästewünsche bei der Renovierung. Die Schönheitskur im Dorint An der Messe Basel geht weiter. Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Lobby, das Restaurant und die Bar ein neues Design erhalten haben, waren jetzt 78 Zimmer des Drei-Sterne-Superior-Hotels an der Reihe. Zwei Monate lang waren die dritte und vierte Etage des Hotels komplett geschlossen. Vorteil für die Gäste: Sie bekamen kaum mit, dass renoviert wurde. „Nur ein paar Stammgäste haben sich gewundert, weil sie ein anderes Zimmer bekommen haben“, berichtet Hoteldirektorin Birgit Doll. Ihr Lob geht ausdrücklich an die beteiligten Baufirmen: „Obwohl wirklich fleißig gewerkelt wurde, war so gut wie kein Baulärm zu hören.“

Ebenfalls stolz ist die Gastgeberin auf das Ergebnis: „Die Zimmer haben eine völlig veränderte Wirkung.“ Das liegt unter anderem daran, dass überflüssiges Mobiliar entfernt und der Schreibtisch verändert wurde. „Die Gäste haben dadurch viel mehr Freiraum im Zimmer und auch die großen Fenster kommen viel besser zur Geltung“, schwärmt Doll. Neu sind auch die modernen Flachbildfernseher, die an der Wand montiert wurden. Dahinter befindet sich ein Wandpanel mit einem baseltypischen Fotomotiv. Auch die neuen Betten tragen zum modernen Design des Zimmers bei. Die größte Veränderung ist aber der Bodenbelag. Auf Wunsch vieler Gäste wurde der Teppich entfernt und durch einen hochwertigen Boden in Parkett-Optik ersetzt. Ebenfalls auf Grund von Anregungen der Gäste verfügen jetzt alle renovierten Zimmer über einen eigenen Safe.

Weitere Besonderheit sind die Steckdosen: Zum einen wurde ihre Zahl vervierfacht, zum anderen gibt es zusätzlich eine deutsche Steckdose, die ohne Adapter benutzt werden kann. Ein Teil der Gäste-Zimmer der Premium Komfort Kategorie bieten jetzt zusätzlich einen Kühlschrank. Dies ist besonders für Gäste von Vorteil, die mit Medikamenten oder anderen Artikeln, die gekühlt werden müssen, unterwegs sind.

Rund 660.000 Euro sind in die Neugestaltung der Zimmer investiert worden. Die drei noch fehlenden Etagen werden in den kommenden zwei Jahren renoviert.

Das Dorint An der Messe Basel liegt ideal, direkt neben der Messe, dem Congress Centrum und dem Musical-Theater. Die historische Altstadt von Basel ist ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Das Drei-Sterne Superior-Haus verfügt über 171 Zimmer, darunter sind 159 Nichtraucherzimmer, Appartements sowie ein behindertengerechtes Zimmer. Die fünf klimatisierten Tagungsräume mit Tageslicht bieten Platz für bis zu 80 Personen. Im Restaurant „Côte Jardin“ gibt es lokale und saisonal wechselnde Köstlichkeiten. Für einen Drink vor oder nach dem Essen eignet sich die Lobby-Bar, die rund um die Uhr geöffnet hat.

Pressekontakt: Kaspar Müller-Bringmann, Pressesprecher, Telefon 0221-48567-192
Kontaktdaten:
Aachener Straße 1051
50858 Köln / GERMANY
Fon +49 (0) 221 / 4 85 67-192
Fax +49 (0) 221 / 4 85 67-193
presse@dorint.com