(hoga-presse) Original Sylter Bier und Genuss-Brot-Zeit. Das Fährhaus Sylt und Alexandro Pape beschreiten neue kulinarische Wege.

Gäste des Fährhaus Sylt dürfen sich in 2016 auf eine vielversprechende Neuerung freuen: Alexandro Pape, seit 16 Jahren Aushängeschild und Gastronomischer Gastgeber des feinen Luxushotels in Munkmarsch, sammelte in den vergangenen Monaten gemeinsam mit Hoteldirektor Robert Jopp Ideen, um mit entscheidenden Akzenten im kulinarischen Angebot in die Zukunft zu gehen – getreu der Philosophie: „Es muss sich alles ändern, damit alles so bleibt, wie es ist“. Im Zuge dieser Überlegung erwarb die Fährhaus Familie bereits den „Lüüvhoog“ in Keitum, der im November 2015 eröffnete. In 2016 entsteht ein neues Outlet, das gleichzeitig eine kulinarische Ergänzung für sowohl die Fährhaus-Hotelgäste, als auch Einheimische und Inselbesucher schaffen wird. Das neue gastronomische Highlight, unter Federführung von Alexandro Pape und Sven Pietschmann, eröffnet ab April in Keitum. Die Grundidee dahinter ist, „Gourmet auf ein einfaches Stück Brot zu konzentrieren“.

Das neue Konzept kombiniert original Sylter Bier, das von Papes „Sylter Genussmacherei“ in List gebraut wird, mit verschiedensten Variationen von hausgebackenem Brot. Um die optimale Realisierung des innovativen gastronomischen Konzepts mit seinen verschiedenen Angeboten zu garantieren, wird das Gourmetrestaurant „Fährhaus“ durch die neue Genussadresse auf Sylt in diesem Jahr abgelöst. Die kulinarische Riege im Hotel Fährhaus wird auch zukünftig von Pape geführt. Die begehrten Kochkurse und das Sylter-Event „Sommernachtstraum“ bleiben fester Bestandteil im Fährhaus Sylt. Für die Gäste stehen weiterhin die „Käpt‘ n Selmer Stube“ und das Restaurant „Mara Sand“ mit Blick auf die Munkmarscher Bucht zur Verfügung.

Alexandro Pape, der in seiner Genussmacherei neben Bier auch das erste Sylter Meersalz sowie ab Frühjahr hochwertige Pasta-Kreationen herstellt, lässt sein kulinarisches Know-how verstärkt in die neue „Bier- und Brot-Stube“ am Gurtstig in Keitum einfließen. Das Bier wird ausschließlich auf Sylt verkauft und kann als Souvenir flaschenweise erworben werden. Die Speisen werden Papes Anspruch an außergewöhnlichen Genuss ebenfalls gerecht: Aus den selbstgebackenen Broten aus der Fährhaus-Bäckerei hat Alexandro Pape mit harmonischen Aufstrichen und Toppings raffinierte Brot-Kreationen zusammengestellt. Abgerundet wird die exklusive Genuss-Brot-Zeit mit punktuellen Veranstaltungen – darunter Konzerte und Poetry-Slams. Zu Bestaunen in der neuen Adresse sind insbesondere auch die Akzente aus dem Brauhandwerk, die das Gästeerlebnis nachhaltig unterstreichen werden.

Im Fährhaus Sylt wird auch in diesem Jahr der exklusive „Sommernachtstraum“ –
eine wahre Institution auf Sylt – wieder Genießer im sommerlichen Ambiente zusammenbringen. Fährhaus-Freunde und Feinschmecker sollten sich schon jetzt den 7. August vormerken, wenn Alexandro Pape mit seiner Spitzenkulinarik brillieren wird.

Wissensertes über Fährhaus Hotel Collection

Zur Fährhaus Hotel Collection gehören zum einen das 41 Zimmer und Suiten umfassende Fünf-Sterne Superior Hotel Fährhaus Sylt am Munkmarscher Yachthafen, welches durch Eleganz, Luxus und exklusives Interieur beeindruckt. Die kulinarische Riege wird von Alexandro Pape geführt – der Spitzenkoch mit sardischen Wurzeln und hochkarätigen Auszeichnungen. Als Gastronomischer Gastgeber verantwortet er die Kochkunst in den Restaurants „Käpt’n Selmer Stube“ sowie „Mara Sand“.

Das Hotel Fährhaus Sylt gehört der Genussvereinigung FEINheimisch an und zählt zu den Hotel- und Restaurantvereinigungen L’Art de Vivre Gourmet Residenzen, Privat Hotels Sylt und Feine Privathotels. Weiteres Partnerhotel ist zum anderen das vier Kilometer entfernte Hotel Aarnhoog in Keitum mit dem zusätzlichen Appartementhaus „Lüüvhoog“. Nach einer sechsmonatigen Verjüngungskur erstrahlt das Hotel seit März 2015 mit elf neugestalteten luxuriösen Doppelzimmern und Suiten sowie einer neuen Spa-Lounge. Die Gäste beider Häuser können die Annehmlichkeiten des jeweils anderen Hotels kostenfrei nutzen.

Weitere Informationen unter Tel.: +49(0) 4651-93970, Fax: +49(0) 4651-939710, E-Mail: info@faehrhaus-sylt.de oder Internet: www.faehrhaus-hotel-collection.de  und zum Hotel Aarnhoog unter Tel.: +49(0) 4651-3990, Fax: +49(0) 4651-39910, E-Mail: info@aarnhoog.de oder Internet: www.faehrhaus-hotel-collection.de

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Claudia Seidel, claudia@wbapr.de; +49 (0) 6196-76750-13
Villa Tolstoi, Königsteiner Straße 83
65812 Bad Soden/Taunus
Tel: (+49)(0)6196-76750-0
Fax: (+49)(0)6196-76750-10
www.wbapr.de

Quelle: Pressemitteilung WeberBenAmmar vom 25.01.2016.
Bildquelle: Copyright: Fährhaus Hotel Collection.