(hoga-presse) Frohlindes einzige Kneipe bleibt erhalten. Neue Pächter führen das „Haus Ratte“ in die Zukunft. Seit Generationen treffen sich die Frohlinder im „Haus Ratte“ – und auch in Zukunft wird hier weiterhin gezapft, gefeiert und gekegelt. Dieses Versprechen zum Fortbestand von Frohlindes einziger Kneipe gaben jetzt Elfie und Peter Ratte. Das Frohlinder Gastronomen-Paar hat mit Reni und Michael Henke begeisterte Nachfolger gefunden und kann damit bald in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

„Wir wissen, wie wichtig für die Frohlinder das „Haus Ratte“ als traditioneller Treffpunkt ist“, freut sich das frisch gebackene Gastronomen-Paar Reni und Michael Henke auf die neue Aufgabe. „Frohlinde braucht eine Kneipe und ich möchte mit meiner Frau dafür sorgen, dass es sie noch lange gibt!“, sagt der 50-jährige Michael Henke. Im „Haus Ratte“ treffen sich regelmäßig ein Jägerstammtisch, politische Stammtische, Knobelrunden und die Anhänger und Aktiven des FC Frohlinde 1949. Die Bundeskegelbahn im Haus nutzen verschiedene Vereine und Gruppen. Viele Stammkunden genießen im „Haus Ratte“ die familiäre Atmosphäre, frisch gezapftes DAB, Brinkhoff’s No.1 und Hövels Original mit ein paar deftigen Snacks zum leckeren Dortmunder Bier. „Und so soll es auch weiterhin bleiben.“, versprechen die Neu-Pächter.

Weitere Presseinformationen:
Andreas Thielemann
Marketing / PR
Dortmunder Brauereien
Steigerstraße 20
44145 Dortmund
Telefon: 0231/8400-781
E-Mail: A.Thielemann@Radeberger-Gruppe.de
www.Brinkhoffs.de