(hoga-presse) KMG Cup Sommerstorf: HOTEL alter landsitz wird wieder zum Mekka für Pferdefreunde. 95 Reiter aus 15 Nationen starten ab Freitag beim Internationalen Reitturnier in Sommerstorf.

Das beschaulich und idyllisch inmitten grüner Wiesen und Felder gelegene HOTEL alter landsitz in Sommerstorf wird wieder international: Vom 19. bis 21. Juni verwandelt sich das sonst so ruhige Hotel bei Waren an der Müritz inmitten einer der schönsten Landschaften Deutschlands zum 15. Mal in einen Treff für Pferdefreunde aus der ganzen W elt. 95 Reiter und Reiterinnen aus fünfzehn Nationen gehen beim bekannten Internationalen Reitturnier „KMG Cup Sommerstorf“ auf der hoteleigenen Reitanlage an den Start. Der Eintritt für Besucher ist an allen drei Tagen frei.

Der KMG Cup, das von den KMG Kliniken ausgelobte Internationale Springturnier CSI2* Sommerstorf, ist auf Pferde unterschiedlichen Alters ausgerichtet. Insgesamt 24 anspruchsvolle internationale und nationale Prüfungen bieten Reitsport auf höchstem Niveau und Spannung pur. Zuschauen lohnt sich, denn Mecklenburgs beste Reiter treffen auf erfahrene Reiter aus Deutschland und der ganzen Welt. Der Vorjahressieger, der Mecklenburger Springreiter Thomas Kleis, ist auch dieses Jahr wieder mit dabei und will seinen Titel verteidigen. Zu den internationalen Konkurrenten gehören beispielsweise die WM-Teilnehmer Sören Pedersen aus Dänemark und Emanuele Gaudiano aus Italien. Gaudiano ist der erfolgreichste italienische Reiter. Wo er antritt, fällt er auf, denn der 28-Jährige trägt stets die grüne Uniform der italienischen Forstbehörde. Höhepunkt des Turniers wird am Sonntag um 15 Uhr der große Preis der KMG Kliniken und des Autohauses Rosier Stendal mit anschließendem Stechen sein.

Doch nicht nur kundige Pferdesportfreunde kommen beim KMG Cup voll auf ihre Kosten: Für das leibliche Wohl von Groß und Klein sorgen die Mitarbeiter der drei Hotels der ambiente Wellness Hotel group, zu denen neben dem HOTEL alter landsitz in Sommerstorf auch das HOTEL ambiente Bad Wilsnack und das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein gehören. Für die kleinen Gäste gibt es zudem ein Kinderland und am Wochenende Ponyreiten. „Nachtschwärmer kommen vor allem am Samstag auf ihre Kosten, denn dann locken um 19.30 Uhr ein eindrucksvolles Showprogramm unter dem Motto ‚Jump & Drive’, um 22 Uhr Barrierespringen unter Flutlicht und anschließend der Reiterball, eine große Party unterm Zeltdach am Turnierplatz“, verrät Jacqueline Kunz, Direktorin des HOTELs alter landsitz.

Weitere Infos: www.hotelambiente.com; www.kmg-cup.de

Presserückfragen: Jacqueline Kunz (Hoteldirektorin), Tel. 039926 / 840; Franziska Märtig (MEDIENKONTOR, Pressearbeit), Tel. 0351 / 316 0515