(hoga-presse) Teams mit gutem Arbeitsklima gewinnen beim Online-Wettbewerb Teamplay@work von Daikin

Ob im Hotel, im Shop oder im Büro – ein gutes Arbeitsklima ist überall wichtig, denn es fördert nicht nur den Erfolg der Mitarbeiter, sondern auch deren Motivation. Gerade in der Hotel- und Gastronomiebranche ist Teamarbeit unerlässlich. Wenn eine Hand in die andere greift, sind die Gäste glücklich und die Mitarbeiter zufrieden. Vom 1. Mai bis 31. Juli 2012 belohnt der Online-Wettbewerb Teamplay@work (www.teamplayatwork.de) des Klimaanlagenherstellers Daikin Airconditioning nach 2011 zum zweiten Mal alle, die mit gutem Arbeitsklima jeden Tag echte Teamarbeit leisten. Bewerben können sich deutschlandweit Kollegenteams, die sagen „Wir haben ein gutes Arbeitsklima und sind deshalb ein klasse Team“. Zu gewinnen gibt es ein gemeinsames Konzerterlebnis sowie ein exklusives Meet & Greet mit dem Soul-Sänger Max Mutzke und seiner Band.

Unternehmen, die sich durch ein gutes Arbeitsklima auszeichnen, sind besonders attraktiv für Arbeitnehmer. Eine aktuelle Studie des Online-Job Portals StepStone und der Unternehmensberatung Hay Group zur Arbeitsmotivation zeigt: Geld motiviert nur bedingt. 80 % der befragten Arbeitnehmer finden ein gutes Arbeitsklima motivierender als ein hohes Gehalt. Uschi Kohlfürst, Inhaberin und Geschäftsführerin des 4-Sterne Hotels Fürstenfelder im bayerischen Fürstenfeldbruck weiß, wie wichtig dies ist: „Bei uns in der Dienstleistungsbranche ist es sehr wichtig, dass sich die Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen und Freude an ihrem Aufgabengebiet haben. Das hat nicht nur positive Auswirkungen auf das Arbeitsklima, sondern vor allem auf unsere Leistung am Gast. Ein Gast spürt, ob Harmonie im Unternehmen herrscht und ob das Lächeln der Mitarbeiter ehrlich ist.“

Das Mitmachen bei Teamplay@work ist ganz einfach: Teamfoto auf der Website www.teamplayatwork.de hochladen und Stimmen von Kollegen und Freunden sammeln. Aus jeder der drei Kategorien (Hotel, Shop und Büro) gewinnt ein Team das Konzerterlebnis und exklusive Meet & Greet mit dem deutschen Soulsänger und ehemaligen Teilnehmer beim Eurovision Song Contest Max Mutzke. Den weiteren Finalisten winkt ein Kickertisch für noch mehr gute Stimmung im Büro.

Gunther Gamst, Geschäftsführer des Klimaanlagen- und Wärmepumpenherstellers Daikin Airconditioning Germany GmbH freut sich auf zahlreiche, kreative Beiträge der Kollegenteams: „Auf die Stimmung am Arbeitsplatz haben die Mitarbeiter selbst den größten Einfluss. Da uns dieser Aspekt besonders am Herzen liegt und dies bei uns im Unternehmen auch gelebt wird, unterstützen wir Teams, die für gutes Arbeitsklima sorgen. Und sozusagen als Voraussetzung für eine gute Atmosphäre am Arbeitsplatz, schaffen wir dort mit unseren Klimageräten ein ideales Raumklima.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.teamplayatwork.de

Weitere Presseinformationen/-fotos finden Sie unter www.daikin.de, Rubrik Presse oder www.modemconclusa.de, Rubrik Presseservice.

Pressekontakt
modem conclusa gmbh, Jutastr. 5, 80636 München
Maike Schäfer, Tel. 089-74 63 08-37, F. 089-18 97 91 98
E-Mail: schaefer@modemconclusa.de

DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH mit Sitz in Unterhaching bei München wurde 1998 gegründet und vertreibt hochwertige, energieeffiziente Luft/Wasser-Wärmepumpen sowie Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. Die Deutschland-Tochter der DAIKIN Industries Ltd. (Osaka/Japan) ist mit 134 Mitarbeitern und einem Umsatz von 102,6 Millionen Euro (2010/2011) in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der Split- und VRV-Klimatechnologie. Über 80 % der Geräte für den europäischen Markt werden auch in Europa produziert. In Japan werden sowohl die Elektronik, die Kompressoren als auch die Kältemittel selbst entwickelt und hergestellt. Die im belgischen Oostende etablierte Forschungs- und Entwicklungsabteilung orientiert sich an den länderspezifischen Gegebenheiten in Europa.

 
Auszeichnungen:
2011 wurde DAIKIN von Thomson Reuters zu den 100 innovativsten Unternehmen der Welt benannt.

Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) mit dem Förderpreis „Kälte und Wärme“ für das Conveni-Pack ausgezeichnet. 60 % Energieersparnis und 46 % CO2-Emissionsreduktion haben die Jury überzeugt. Das Conveni-Pack bietet dem Lebensmitteleinzelhandel eine extrem energieeffiziente Komplettlösung: Kühlschrankkühlung, Tiefkühlung und Klimatisierung (Heizen/Kühlen) mit Wärmerückgewinnung.

Bereits zweimal wurde DAIKIN mit dem red dot design award ausgezeichnet:
2010 erhielt DAIKIN eine „honourable mention“ für das Design-Klimagerät DAIKIN Emura. Und 2011 wurde das Messestandkonzept von DAIKIN zum Thema „Effizienz ist unsere Natur“ mit dem red dot award: communication design 2011 ausgezeichnet. Mit diesem Konzept stellt DAIKIN sein Bewusstsein für Umweltschutz in den Vordergrund: Unter dem Motto „Nur geliehen“ bestand der Stand überwiegend aus natürlichen Materialien, die im Anschluss an die Messe wiederverwendet oder an ihre Urspungsstelle zurückgebracht wurden.