(hoga-presse) Kofler & Kompanie baut 2014 sein Locationportfolio und das Pret A Diner Konzept weiter aus. Außerdem gibt das Unternehmen Einblick in aktuelle Food & Beverage Trends.

Kofler & Kompanie steht ein erfolgreiches Jahr 2014 mit vielen spannenden Projekten bevor. Oliver Wendel, Geschäftsführer der Kofler & Kompanie GmbH, gab gestern im MTC München, welches sich extra für diesen Anlass im erfolgreichen Pret A Diner Look präsentierte, einen Ausblick auf die Neuheiten und Weiterentwicklung des deutschen Catering Unternehmens.

2014 steht im Zeichen der überregionalen Vernetzung, um weiterhin die Position als Vorreiter der Branche zu verteidigen. Mit der Erweiterung des Eventlocation-Portfolio durch die EXPOst in Köln und The Squaire am Frankfurter Flughafen, beweist Kofler & Kompanie sein Gespür für die Bedeutung idealer Orte.Zu dem Projekt „Expansion“ gehört vor allem die Vernetzung der vielen Standorte, sowie eine starke, personelle Aufstellung innerhalb des Teams. Um das zu unterstützen, arbeitet der Premium Caterer mit den besten seiner Branche zusammen und heißt mit Martin Osbeck ein neues Mitglied im Vorstand der K&K Group AG willkommen.

Kofler & Kompanie ist u.a. bekannt für innovative Food Konzepte deren einzigartige Präsentation.Der Premium Caterer zeichnet sich durch saisonale Produkte in Verbindung mit edlen, naturbelassenen Ingredienzien aus, welche auf urbane Art präsentiert werden. Inspirieren lässt sich das Unternehmen in 2014 von der brasilianischen Küche und den Erfahrungen des Raw-Food Konzepts 42° Raw, dessen Philosophie auf einer innovativen, „back to Basics“ Kulinarik basiert.

„Wir haben mit dem Jahr 2013 das erfolgreichste Jahr unserer Firmengeschichte hinter uns und sind mittlerweile der größte deutsche Event-Caterer. Jetzt freuen wir uns auf die spannenden Projekte 2014. Mit der Ausrichtung der Eröffnungs- und Abschlussfeier bei den Olympischen Spielen in Sootchi hatten wir bereits einen guten Start“, so Oliver Wendel, der Geschäftsführer der Kofler & Kompanie GmbH.

In Zusammenarbeit mit Sterneköchen, ausgewählten Lieferanten und kreativen Mixologists, entsteht ein Repertoire mit den aktuellsten Trends aus dem Food & Beverage Bereich, die erfolgreich im Catering umgesetzt werden: grüne Shakes, eine neue „Drinking Experience“, sowie koschere und vegane Köstlichkeiten spiegeln den Puls der Zeit auf kulinarische Art und Weise wieder. Der letzte Schliff wird durch die brasilianischen Impulse von der Tätigkeit im Sports Hospitality bei der Fußball Weltmeisterschaft diesen Sommer verliehen.

Über die Kofler & Kompanie GmbH

Als kulinarischer Wegweiser und einer der führenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt die Kofler & Kompanie GmbH exklusive Eventlocations, Restaurants, Cafés und Airport Lounges auf internationaler Ebene. Gegründet wurde das Unternehmen 1991 von Klaus Peter Kofler, die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurück, wo die Stadtbäckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tätig war. Seit über zwei Jahrzehnten meistert das Unternehmen getreu dem Motto „Satisfying all Senses“  die Konzeption und Durchführung exklusiver Caterings mit originellem Anspruch, die die Balance zwischen Fortschritt und Tradition versprechen. Zu den Highlights 2013 gehörten neben der Umsetzung des Pop-up-Konzeptes  „Pret A Diner“ in Berlin, Zürich, Basel, Ibiza und Frankfurt, neue Event-Locations in München und Frankfurt, sowie das Hospitality für den Confederations Cup in Brasilien und die Eröffnung des neuen Restaurants und der Eventlocation „The Magazine“ in der Serpentine Sackler Gallery in London.

Kofler & Kompanie
Head of Marketing & PR
Lise Uduak
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: lu@koflerkompanie.com
T: +49 30 25 92 89 31