Koishii - Neues Sushi und Bowl Restaurant in Siegen
Koishii - Neues Sushi und Bowl Restaurant in Siegen

Sushi neu gedacht – nachhaltig und umweltbewusst

Das neue Genuss-Erlebnis in Siegen: Maki, Nigiri & Sushi-Bowls

(hoga-presse) Durch Zufall auf das Koishii aufmerksam geworden, kam am heutigen Tag in der Mittagspause die spontane Idee auf, Sushi zu essen. Also ab ins Auto, die kurze Strecke vom Büro nach Siegen-Weidenau zurückgelegt und Auto direkt neben dem Restaurant abgestellt.

Koishii Siegen: Der äußere Auftritt und Empfang

Von außen recht unscheinbar gelangt man in den puristisch eingerichteten Gastro-Bereich, dominierend durch den Tresen. Dieser dient zugleich als Arbeitsfläche und Maki-Station. Nach der Bestellung werden dort unter den Augen der Gäste Maki gerollt. Ein Zeichen für Frische. Der Reis wird daneben authentisch in einem Holzfass gegart und kommt so frisch aufs Algenblatt.

Freundlich empfangen, wurde die Bestellung aufgenommen. Wegen Corona war nur eine Bestellung zur Mitnahme möglich. Zunächst vom Umfang der Speisekarte überrascht, trafen wir eine „engere“ Auswahl. Um möglichst viel zu probieren, bestellten wir uns kreuz und quer durch die Speisekarte. Nachträglich betrachtet, viel zu viel. Man sollte mit einem leeren Magen weder einkaufen, noch essen bestellen.

Große Auswahl an Sushi in hervorragender Qualität

So standen u. a. mehrere Menüs mit unterschiedlichen Maki auf unserer Wunschliste. Maki bedeutet übersetzt “gerollte Sushi”. Dabei handelt es sich um die bekannteste Form von Sushi. Sie werden mit einer Bambusmatte (Makisu) von Hand gerollt. Dabei kann das Algenblatt (Nori) sowohl außen (Hoso-Maki, Futo-Maki) als auch innen (Ura-Maki) sein.

Gefüllt werden Maki üblicherweise mit Reis, rohem Fisch und Gemüse. Traditionelle Maki werden mit rohem Lachs, Thunfisch (Maguro), Aal, eingelegtem Rettich oder Gurke. Dazu wird Sojasauce, Wasabi und Ingwer (Gari) gereicht, den man aber zwischen den Happen zur Geschmacksneutralisierung isst. Wir entschieden uns für die rein veganen Maki-Selektionen.

Ebenso bestellten wir zwei unterschiedliche Sushi-Bowls mit gegrilltem Hähnchenfilet, Mango, Avocado, Gurke, Edamame, Cashewnüssen, Frühlingszwiebeln, Koriander und Shoyusauce (Tori Mango Bowl) sowie mit drei Yakitori-Spießen, Avocado, Möhren, Gurke, Edamame, Frühlingszwiebeln, Cashewnüssen, Koriander, Sesam und Teriyakisauce (Yakitori Bowl).

Nachhaltige und ökologische Verpackung

Die Maki entstanden vor unseren Augen und fanden schnell ihren Weg in die ökologischen Papp-Boxen. Die Bowls, in recycelten Papp-Bechern präsentiert, waren schneller fertig und fanden ihren Weg in eine Wärmebox. Nachdem die Maki fertig waren, gelangten die Boxen in eine hübsch gestaltete Papierbox. Die Maki in eine separate Papier-Tüte. Hundert Prozent ökologisch und nachhaltig.

Wir warteten etwa 30 Minuten, bis die sehr umfangreiche Bestellung abgearbeitet war. Danach bepackt mit zwei großen Tüten ins Auto und zurück ins Büro. Die Tüten schnell ausgepackt, ging’s ran ans Werk. Mit Stäbchen ausgestattet, probierten wir uns durch das vielfältige Angebot. Obwohl Sushi schon oft auf dem Mittags-Speiseplan stand, waren wir von den Kreationen überrascht. Die Meinungen variierten von super, bis gut und ungewohnt – alles war dabei.

Der Sushi-Geschmackstest

Die beiden Sushi-Bowls waren sehr geschmackvoll. Ein Erlebnis der besonderen Art, auch wenn es schön gewesen wäre, wenn es zu den Bowls noch etwas mehr Soße gegeben hätte. Aber das hat den Sushi-Spaß keinesfalls gemindert. Die Meinung war übereinstimmend: Wollen wir in der nächsten Woche nochmals bei Koishii bestellen? Dies sagt mehr als hindert Worte. Daumen hoch. Sushi in Perfektion! Uneingeschränkt zu empfehlen. Es bleibt zu hoffen, dass die Qualität in dieser Form gehalten werden kann. Weiter so!

Anschrift/ Öffnungszeiten Koishii Sushi und Bowl Restaurant Siegen

Poststraße 1-3
57076 Siegen

Die Öffnungszeiten sind:
Montag geschlossen
Dienstag 12.00 – 15.00 / 17.00 – 22.00
Mittwoch 12.00 – 15.00 / 17.00 – 22.00
Donnerstag 12.00 – 15.00 / 17.00 – 22.00
Freitag 12.00 – 15.00 / 17.00 – 22.00
Samstag 12.00 – 15.00 / 17.00 – 22.00
Sonntag 12.00 – 22.00

Quelle und Bildquelle: Redaktion

Das könnten sie vielleicht auch interessieren: Boliden, Amouröses und Sushi – Entdeckungstouren der etwas anderen Art