Morris Merker kreiert modernes Eiderstedter Soulfood

(hoga-presse) The best of both worlds: Die unter dem Dach der Hirmer Hospitality neu geschaffene Hotelmarke Urban Nature vereint das Beste aus Stadt und Land – vibrant und easy going. Das erste Urban Nature Hotel eröffnet im April 2022 in St. Peter-Ording. Die gastronomische Herangehensweise im Hotel präsentiert sich erfrischend anders. Das Konzept im Restaurant „Auntie Clara“ drückt sich übers Herz aus. Steht für Emotionen und Wahrnehmungen. Lässt sich über Gerüche, Geschmäcker, Erzählungen, Ideen und Gedanken formen.

Der neue Küchenchef Morris Merker und Auntie Clara sind ein echtes Match. Gemeinsam reisen die beiden kulinarisch um den Globus und verbinden das Ganze mit einem ordentlichen Schuss Regionalität zu authentischem Eiderstedter Souldfood. Konkret heißt das: Schawarma vom Bio-Salzwiesenlamm aus dem Ort oder Clam Chowder mit Nordseemuscheln. Neben einigen Evergreens werden die Gerichte regelmäßig durchgewechselt – je nach Saison, Lust und Laune.

Morris Merker ist ausgebildeter Sozialpädagoge, kam über Umwege zum Kochen, machte sein Hobby zum Beruf. Nach einer Ausbildung in einem gastronomischen Kleinbetrieb im Südwesten Deutschlands arbeitete er unter anderem in einem Szenerestaurant in Basel. Der Job in der Küche ist seine große Leidenschaft:

„Ich bin total gespannt auf die neue Herausforderung im Urban Nature St. Peter-Ording. Mich reizt vor allem das unkonventionelle Konzept des Hotels. Für mich kommt es in der Küche auf Kreativität, handwerkliche Arbeit und klare Kommunikation auf Augenhöhe an. Nur so kommen am Ende ehrliche Teller auf den Tisch und jeder hat Spaß an dem, was er tut. Mit dieser Philosophie will ich die Gäste begeistern.“

Auch Hoteldirektor Christian Bärwinkel freut sich schon jetzt auf die Zusammenarbeit: „Im Restaurant „Auntie Clara“ vereinen wir städtischen Glanz mit ländlicher Kernigkeit und natürlichen Ingredients – urban interpretiert, auf dem Boden geblieben, ehrlich und unver-fälscht. Wir sind froh und dankbar, dass wir mit Morris Merker den für uns perfekten Küchenchef gefunden haben. Morris überzeugt mit ausgefallener Kreativität, hoher Fachkompetenz und ansteckender Leidenschaft fürs Kochen.“

Das Restaurant „Auntie Clara“ ist bei weitem nicht der einzige kulinarische Hotspot im Urban Nature St. Peter-Ording: Im Kiosk „Store & Stuff“ gibt es 24/7 Survival Snacks, Midnight-Cravings und Early-Bird-Frühstücke. Die „Drifters Hang out Bar“ bietet frisch gezapftes Fassbier, lässige Longdrinks und fancy Cocktails für alle, die das Leben in jedem Augenblick feiern. In der Rooftop Bar „Scraper’s Club“ kommt neben einer coolen Auswahl an Getränken schließlich ein Wahnsinns-Ausblick auf den Tisch.

Der Urban Nature Cosmos sucht aktuell noch Verstärkung. Wer Lust auf ein Hotelerlebnis der anderen Art hat, ist hier genau richtig. Christian Bärwinkel: „Wir freuen uns auf Menschen, die unser Konzept mit Leben füllen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen – egal in welcher Rolle. Wir sind offen für alle Menschen mit Herz, Leidenschaft und Persönlichkeit.“

Weitere Informationen zum Hotel und der Marke unter www.urban-nature.de.

Quelle & Bild: Wilde & Partner, 21.02.2022