(hoga-presse) Das Ringen um den französischen Reiseveranstalter Club Méditerranée geht in die nächste Runde. Das Unternehmen Global Resorts SAS, das zum Imperium des italienischen Investors Andrea Bonomi zählt, erhöhte sein Angebot und will damit den chinesischen Konkurrenten Fosun ausstechen. Global Resorts SAS bietet jetzt 23 Euro pro Aktie und damit einen Euro mehr als Fosun. Die Club-Med-Aktien reagierten mit Zugewinnen auf das neue Angebot. Nun wird erwartet, dass die Chinesen nachbessern.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.dailymotion.com zu laden.

Inhalt laden


Neues Angebot für Club Med eingegangen by euronews (auf Deutsch)