(hoga-presse) Beim „Spirit of Frankfurt-Weekend“ wurden 2.060,00 Euro gespendet. Unter dem Motto “Spirit of Frankfurt” machte die Queens Gruppe Deutschland (QGD) auf die Stadt Frankfurt als attraktives Ziel für Meetings, Geschäfts- und Städtereisen aufmerksam.

Mehr als hundert namhafte Kunden folgten der Einladung und gingen zwei Tage auf Entdeckertour durch die Main-Metropole. Gleichzeitig unterstützten sie mit ihrer Teilnahme die Kinderkrebshilfe vor Ort. QGD Hotelmanagement, mit zwei Holiday Inn Hotels in der Innenstadt und am Flughafen Frankfurt vertreten, spendete die Anmeldegebühr der Veranstaltung an den gemeinnützigen Verein. Insgesamt kamen 2.060 Euro zusammen.

Matthias Dalchow, Head of Convention & Corporate Sales, freut sich über die große Resonanz: „Wir konnten unseren Gästen zeigen, was sie von unseren Hotels erwarten können und dass die Stadt Frankfurt mehr zu bieten hat, als nur Finanzmetropole und zentraler Verkehrsknotenpunkt zu sein. Darüber hinaus freue ich mich persönlich sehr darüber, dass wir durch diesen Event auch aktuelle Projekte des Kinderkrebshilfevereins Frankfurt unterstützen können.“ Highlights der Veranstaltung waren unter anderem die Themenführungen „Frankfurt und der Ebbelwei“, der den Gästen die Tradition und Herstellung des Frankfurter Nationalgetränks näher brachte. Beim Stadtrundgang „Historische Kriminalgeschichte in Frankfurt” standen spannende Kriminalfälle vom Mittelalter bis heute im Mittelpunkt. Eine Live-Rockband sorgte für Stimmung bei der Holiday Abschlussparty im 25. Stock des Holiday Inn Frankfurt City-South, Conference Centre.

Queens Moat Houses Hotel GmbH
Anna Gesine Wilkens
Area Director of Sales
Mailänder Straße 1
60598 Frankfurt/Main
anna.wilkens@queensgruppe.de