(hoga-presse) Ab jetzt bringt der Rubinet das Rotweinsalz von Asavi zum Glänzen. Asavi – Salz- und Gewürzdesign wird für seine Rotweinsalze in Zukunft den farblich und sensorisch ausdrucksstarken Rubinet-Wein verwenden. Nach umfangreichen Tests haben sich die Darmstädter Genuss-Experten für diesen Wein aus Rheinhessen entschieden . Der blaurote Wein färbt das Luisenhaller Tiefensalz aus Göttingen – es stammt aus der einzigen Pfannensiederei in Europa – schimmernd Rot. Rubinet ist eine Kreuzung aus den Sorten Revolta, Alibernet und André. Damit wurden früh- und spätreife Rotweinsorten gekreuzt, die alle von hoher FarbintensitätDie Weine sind tief rubinrot und sehr extraktreich. Sie besitzen samtige und volle Fruchtaromen, betont, kraftvoll und dicht. Sie zeichnen sich durch eine extrem dichte, undurchschaubare violette Farbe aus.

Empfehlung:
Als feiner Essensbegleiter zu Wild, Gans, Ente, Rindfleisch und kräftigen Käsesorten reichen. Ebenso geeignet zum Dekorativen Würzen von hellen Speisen wie Fisch oder Nudelgerichte.

Hochzeitssalz, ein exklusives Geschenk vom Gastgeber
Ein weiteres neues Produkt vom Gewürzdesigner Asavi bietet sich als ideales Geschenk für Gastgeber an, die ihren Gästen zum Abschied ein Präsent machen wollen. Das Asavi Hochzeitssalz lässt die Feier in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Die Salzmischung wird nach den Wünschen der Kunden entsprechend nach Farbe und Duft exklusiv kreiert und auch die Auswahl des Gefäßes kann der Kunde treffen. Eventuell ergänzt um ein Etikett oder eine Verpackung ist das Hochzeitssalz die schönste Form der Anerkennung für den Gast – natürlich trotz des eindeutigen Namens bei Feiern jeder Art.

Über Asavi
Als kleine Manufaktur fertigt Asavi – Salz- und Gewürzdesign seit 2010 Salz- und Ölmischungen für die anspruchsvolle Küche und für Alle, die genussvoll kochen. Irene Jost-Göckel legt Wert auf Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und verzichtet auf jeglichen Zusatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen. Das erste Salz, das Asavi auf den Markt brachte, war die 7-Kräutermischung für die “Grie Soß”, dem hessischen Nationalgericht. Später folgten das Keltensalz und das Apfelsalz mit purpurrotem Cousinot vom Obsthof am Steinberg, ein Alleinstellungsmerkmal der Manufaktur. Inzwischen hat sich das Angebot stark erweitert, einzigartige, kundenspezifische Salzmischungen, wie etwa Wein-, Kirsch- oder Mirabellensalz finden Anwendung in der gehobenen Küche. Asavi ist seit 2011 ein fester Bestandteil der Apfelweinmesse “Apfelwein im Römer” und wird auch 2014 bei der Fortsetzung “Apfelwein weltweit im Palmengarten-Gesellschaftshaus” eine echte Bereicherung sein. Die qualitativ und sensorisch absolut hochwertigen Kräuter und Gewürze stammen fast ausschließlich von regionalen Erzeugern. Alles wird bei Asavi gemischt und abgefüllt. Seit kurzem können alle Asavi-Spezialitäten bequem und einfach online unter http://www.asavi.de/ bezogen werden.

Asavi® – Salz- und Gewürzdesign
Irene Jost-Göckel
Kölner Str. 51
64293 Darmstadt
0 6151 – 368 9520

Jung, Hardtmann & Freunde
Kommunikation
Hungener Straße 5
60389 Frankfurt
m.jung@jh-f.de
069-59796223