Accor baut seine Führungsposition im Bereich Residenzen, Privatunterkünfte und Langzeitaufenthalte weiter aus

Über 50.000 Apartments, Villen und Chalets in über 350 Destinationen

(hoga-presse) Sich rund um den Globus zuhause fühlen: Ganz im Zeichen der Vermietung von Privatresidenzen und Hotels mit Fokus auf Langzeitaufenthalte stehend, kündigt Accor den Launch der neuen Website „Apartments & Villas“ an. Sie stellt mehr als 50.000 Apartments, Villen und Chalets in über 350 Destinationen zur Verfügung, die aus den 15 Accor-Hotelmarken mit möglichem Langzeitaufenthalt (darunter Adagio, Mantra und Hyde Living), privaten Vermietungen (wie onefinestay) sowie aus dem Portfolio an Residenzen bestehen, die sich in Privatbesitz befinden und häufig verwalteten Mietprogrammen angehören (Raffles Residences, Banyan Tree Residences, Delano Residences, Fairmont Residences, SLS Residences usw.).

Auf Veränderungen des Marktes eingestellt

Durch die Covid-19-Pandemie hat sich die Art und Weise wie wir leben, arbeiten und reisen verändert. Branded Residences, die in der Regel privates Wohneigentum mit Luxusmarken und einem umfassenden Angebot an Hotel- und Wohndienstleistungen kombinieren, haben sich mit einer zunehmend vielfältigen Entwicklungspipeline und einem Rekordwachstum als zukunftsfähig erwiesen. Innerhalb von zehn Jahren ist der Sektor um 170 Prozent gewachsen, und trotz schwieriger Umstände dürfte 2020 mit der Eröffnung von mehr als hundert zusätzlichen Projekten ein weiteres Rekordjahr werden, zeigt die kürzlich veröffentlichte Studie der Immobilienmarktforschung Savills „Spotlight on Branded Residences“:

„Wir sehen eine steigende Nachfrage an Kurzzeitmietwohnungen, da Reisende nach Unterkünften suchen, die mehr Privatsphäre und Selbstversorgung ermöglichen und Vorteile wie zusätzlichen Wohnraum und großzügige Außenflächen bieten“, sagt Riyan Itani, Leiter der internationalen Entwicklungsberatung Savills.

Laut Savills meldet ein Drittel der globalen Märkte ein gestiegenes Interesse an Käufern, die ihren Hauptwohnsitz erweitern möchten. Dieser wachsende Wunsch nach mehr Raum, gepaart mit der Zunahme des Arbeitens von zu Hause aus, könnte Resort-Projekten einen Schub geben. Die von Savills ermittelten globalen Trends spiegeln sich im schnell wachsenden Portfolio der „Branded Residences“ von Accor wider. Accor betreibt derzeit weltweit 30 Branded Residence-Projekte; weitere 70 befinden sich in Entwicklung.

Auch Lifestyle-Residenzen im Wachstum begriffen

Besonders ausgeprägt ist dieses Wachstum im aufstrebenden Segment der Lifestyle-Residenzen, in dem Accor mit SLS Residences führend in der Expansion ist. Accor betreibt bereits sechs Lifestyle-Marken-Projekte und weitere 18 befinden sich in Entwicklung. In vielen Fällen entscheiden sich Käufer von Branded Residences dafür, Reisenden ihre Häuser über ein verwaltetes Mietprogramm anzubieten. Teilnehmende Eigentümer werden ihre Immobilien nun ebenfalls über die neue Website „Apartments & Villas“ vermieten können.

Apartments, Villen, Häuser und Suiten buchen

Auf der Apartments & Villas-Website können Gäste voll ausgestattete Apartments, Villen, Häuser und Suiten buchen und dabei in den Genuss aller Vorteile des Lifestyle-Treueprogramms ALL – Accor Live Limitless kommen sowie mehr Flexibilität und Sicherheit durch die neuen Stornierungsbedingungen und die verstärkten Hygiene- und Schutzmaßnahmen (ALLSAFE) erhalten. „Der Launch der Apartments & Villas-Website zeigt unsere Ambition, Angebote und Lösungen zu entwickeln, die auf das Segment der Extended Stay Hotels zugeschnitten sind“, sagt Jeff Tisdall, Senior Vice President Development, Residential and Extended Stay.

„Der Start von apartmentsandvillas.accor.com ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Investitionspartner, Gäste und Eigentümer von Privatresidenzen und stärkt die Führungsposition von Accor in den Segmenten Extended Stay Hotels und Branded Residences.“

„Die Apartments & Villas-Website spiegelt unser kontinuierliches Engagement für Innovationen wider, da sich Reisebedürfnisse stets weiterentwickeln. Sie ermöglicht es all unseren Kunden, eine einzigartige Kollektion von Unterkünften weltweit auf einer digitalen Plattform zu finden und ein außergewöhnliches Reiseerlebnis zu buchen: Raum, Komfort und die Privatsphäre eines Zuhauses für ein Wochenende, einen Urlaub oder zum Arbeiten in einer neuen Umgebung, verbunden mit dem Komfort der Hoteldienstleistungen der Accor-Marken und den besten Vorteilen durch das Treueprogramm“, sagt Yassine Hachem, Vice President Guest Digital Product.

Vielseitige Marken

Branded Residences – Wohnungen, Villen oder Chalets in Privatbesitz, die nach den Standards einer weltweit anerkannten Marke entwickelt und betrieben werden und in der Regel zusammen mit einem Hotel unter demselben Markennamen operieren (z. B. Fairmont und Fairmont Residences). Häufig entscheiden sich Käufer von Branded Residences dafür, ihr Haus über ein verwaltetes Vermietungsprogramm anzubieten, wenn sie es nicht selbst nutzen. Solche Vermietungen kombinieren den Komfort eines luxuriösen Hauses mit einem umfassenden Angebot an Hoteldienstleistungen auf Abruf.

Fairmont Residences

Fairmont Residences hat vor mehr als zwei Jahrzehnten durch die Ausweitung der Dienstleistungen der legendären Fairmont-Hotels auf Apartments, Villen oder Chalets in Privatbesitz dazu beigetragen, das Konzept der Branded Residences zu definieren. Fairmont Residences geht als Beispiel für luxuriöses Wohnen mit höchst persönlichem Service und lokal inspiriertem Design voran. Im Herzen der aufregendsten Städte der Welt und in den begehrtesten Urlaubsorten gelegen, können Eigentümer von Fairmont Residences ihre Häuser oft für kurze Aufenthalte über ein verwaltetes Mietprogramm anbieten. Ab sofort können teilnehmende Fairmont Residences-Häuser auch über die Apartments & Villas-Website reserviert werden.

Extended Stay Hotels – Hotels mit wohnlich gestalteten Gästezimmern, die auf Aufenthalte von wenigen Nächten bis zu mehreren Monaten ausgerichtet sind. Das Portfolio der Accor Extended Stay Hotels umfasst die Segmente Eco, Midscale, Premium und Luxus und wurde kürzlich um Lifestyle-Marken wie Hyde Living und Mondrian Living erweitert.

Adagio

Adagio Aparthotel verfügt über mehr als 110 Aparthotels in den Zentren der wichtigsten Städte der Welt und kombiniert alle Annehmlichkeiten und die Freiheit eines Apartments mit dem zusätzlichen Angebot von Dienstleistungen. Seit mehr als zehn Jahren bietet Adagio Aparthotel praktische, attraktive Serviced Apartments, die den Komfort und die Flexibilität eines Apartments mit den Vorteilen von Serviceleistungen verbinden. Die Marke besitzt drei Segmente: Adagio, die modernen Apartments der Mittelklasse; Adagio Access, das erschwingliche Economy-Angebot; und Adagio Premium, Residenzen im gehobenen Segment. Zudem ist Adagio Aparthotel europäischer Marktführer für Serviced Apartments mit innerstädtischen Einrichtungen für jedes Reisebedürfnis.

Mantra

Mantra bietet Premium-Unterkünfte mit herzlichem Empfang in belebten Städten und beliebten Urlaubszielen an – egal ob Geschäftsreise oder Familienurlaub. Dabei sind Hotels, Resorts und Apartments mit Selbstversorgung sowohl an der Küste als auch in der Stadt verfügbar.

Private Rentals sind einzigartige Apartments, Chalets und Villen, die zur Vermietung zur Verfügung stehen. onefinestay vereint beispielsweise eine sorgfältig kuratierte Sammlung an exklusiven Privatvermietungen in einigen der begehrtesten Ferienorte und Städte der Welt.

onefinestay

onefinestay ermöglicht den Zugang zu ausgewählten Häusern und Villen in den begehrtesten Destinationen weltweit. Ob eine exklusive Villa am Strand in der Karibik, ein Stadthaus in New York City oder ein Haus in einer der schönsten europäischen Hauptstädte – jede Unterkunft ist handverlesen und besticht durch ihre Lage, das einzigartige Design und Exklusivität.

Quelle: uschi liebl pr
Bildquelle: Abaca Press, Francesco Luciani