(hoga-presse) ARCOTEL Kaiserwasser Wien wird zum Ort kunstvoller Begegnungen. Die Kunstfabrik (stadlau) und das ARCOTEL Kaiserwasser Wien freuten sich am vergangenen Wochenende den Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe “Wiener Kunstgenuss” geben zu dürfen. Genau genommen übernahm Bezirksrätinund Vorsitzende der Kulturkommission Donaustadt Frau Luise Däger-Gregori, MSc, die Begrüßung und im Zuge dessen auch den “Startschuss” dieses partnerschaftlichen Kunst- und Kulturevents, das ab sofort viermal jährlich im ARCOTEL Kaiserwasser Wien stattfinden wird. Mag. Alexandra M. Löff – Kunsthistorikerin und Kuratorin der aktuellen und zukünftigen Ausstellungen – führte durch den abwechslungsreichen Abend, dessen Fokus auf den Kunstwerken der fünf Aussteller lag: Karl W. Löff, Milu Löff-Löffko, Ing. Maria Löffko-Pycha, Mag. Annemarie Kahr und Gerhard W. Schmidbauer.

Große Begeisterung der kunst- und kulturinteressierten Gäste:

“Zahlreiche Gäste nahmen die Einladung wahrund verfolgten interessiert die Präsentation des Kunst-Kataloges und der Filmvorführung. Beides fand großen Anklang, ebenso wie die, ausgewählten Kunstwerke, die im Rahmen der Vernissage präsentiert wurden und nun bis zur nächsten Vernissage Anfang Juni besichtigt werden können. Abgerundet wurde das gelungene Programm durch die Weinverkostung des Weingutes Igler aus Deutschkreutz.”, so das Resumée von Manfred Mayer – Alleinvorstand der ARCOTEL Hotel AG.

Kunst-Katalog: “1. kunst & kulturmesse wien – international art view vienna 2012”

Jetzt gibt es auch den Kunstkatalog zur Kunstmesse: Seit 2012 ist die Kunstfabrik (stadlau) Veranstalter & Organisator der “kunst & kulturmesse wien – international art view vienna” in den Blumengärten Hirschstetten, Quadenstr. 15, 1220 Wien. Auf dem weitläufigen und abwechslungsreichen Gelände der Blumengärten Hirschstetten (1220 Wien), bringt die Kunstfabrik (stadlau) Internationale Kunst & Künstler aller Kunstsparten zusammen. Dank des “Wiener Kunstgenusses“ wird auch das ARCOTEL Kaiserwasser ab sofort ein Ort kunstvoller Begegnungen.

Zentrum der bildenden Kunst & führende Rolle im kulturellen Geschehen in der Donaustadt

Die Kunstfabrik hat, unter der Leitung des Bildhauers Karl Löff, in den vergangenen Jahren die führende Rolle im kulturellen Geschehen in der Donaustadt eingenommen und trägt somit zur Anhebung des Ansehens des Bezirkes – auch außerhalb dessen Grenze – bei.

Die Künstler kommen nicht nur aus verschiedenen Bereichen der bildenden Kunst (Bildhauerei, Malerei, Graphik, etc.), sondern sie arbeiten auch in unterschiedlichen Kunststilen. Auch Musiker & Kunsthistoriker haben sich der Künstlerkooperative angeschlossen.

Die ARCOTEL Unternehmensgruppe, eines der größten privaten österreichischen Unternehmen im Tourismusbereich, positioniert sich klar in der Business- und Stadthotellerie. Die ARCOTEL Gruppe vereint das persönliche und individuelle Umfeld eines familiengeführten Unternehmens mit internationalem Standard, Top-Qualität und solider wirtschaftlicher Basis. Gegründet 1989, umfasst die Gruppe derzeit zehn Hotels in Österreich, Deutschland und Kroatien mit insgesamt 1.778 Zimmern und beschäftigt aktuell 812 Mitarbeiter. 2012 wurde das neueste ARCOTEL Onyx Hamburg eröffnet.

www.arcotelhotels.com

Pressekontakt:
ARCOTEL Hotels
Mag.a (FH) STEFANIE LAKOVITS
PR & Communications Managerin

T +43 1 485 5000-39
M +43664/96 77 194
F +43 1 485 5000-12
E stefanie.lakovits@arcotelhotels.com
www.arcotelhotels.com