Burgunderhof Hagnau: Bio-Erwachsenenhotel mit ökologisch arbeitendem Weingut
Burgunderhof ist jetzt klimaneutraler Betrieb.

Deutschlands einziges „Logis d´Exception“ wird von TripAdvisor gleich zweimal ausgezeichnet

(hoga-presse) Das Logis-Hotel Burgunderhof in Hagnau am Bodensee mit angeschlossenem Weingut und der weltbekannten „Distillerie“ hat bei den Traveller’s Choice Awards gleich zwei Auszeichnungen gewonnen. TripAdvisor zählt das Privathotel zum einen zu den 25 besten kleinen Hotels in Deutschland, zum anderen wurde es als eins der besten Romantikhotels prämiert. Das einzige „Logis d´Exception“-Hotel Deutschlands darf außerdem ab sofort den Titel „Bio-Hotel“ führen.

„Auf die beiden Traveller’s Choice Awards sind wir beim Burgunderhof alle wahnsinnig stolz. Wir gehören damit nicht nur zu den 25 besten kleinen Hotels in Deutschland, sondern auch zu den 25 besten Romantikhotels. Nachdem die letzten Monate so erfolgreich verlaufen sind, ist das eine tolle Belohnung und eine wirklich große Ehre für das ganze Team“, freut sich Andrea Renn vom Hotel Burgunderhof. Nachdem der Burgunderhof im Herbst 2012 von der Hotel-Kooperation „Logis“ als erstes und bislang einziges Haus in Deutschland als „Logis d´Exception“-Hotel ausgezeichnet wurde, folgen nun gleich zwei weitere Auszeichnungen.

Die „Traveller’s Choice Awards“ wurden in diesem Jahr zum zwölften Mal verliehen und prämieren die besten Häuser in den Kategorien Top Hotels, Schnäppchen-Hotels, B&B/Pensionen, Familienhotels, Luxushotels, Romantikhotels und Kleine Hotels. Zu den 25 besten Hotels in den beiden letzten Kategorien gehört nun also auch der Burgunderhof, der die beiden Auszeichnungen auf Grund der Bewertungen und Meinungen, die Millionen von weltweit Reisenden auf TripAdvisor abgegeben haben, erhält.

Für Andrea Renn wertet dies die Auszeichnung noch zusätzlich auf, denn: „Wenn man einen solchen Preis gewinnt, der auf der Basis von Gästebeurteilungen verliehen wird, macht einen das natürlich immer stolz. Genau aus diesem Grund ist der Traveller’s Choice Award etwas Besonderes, da hier, anders als bei zahlreichen Awards, eben nur die Reisenden abstimmen und keine Jury. Dieses Verfahren ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i, zeigt es doch, dass unsere Gäste sich hier bei uns sehr wohlfühlen, und das ist das eigentliche Ziel jedes Hoteliers.“

Mit den beiden Awards zeichnen die Reisenden aber nicht nur das Hotel an sich, sondern den Burgunderhof als „Gesamtpaket“ aus. Punkten kann das Haus unter anderem auch mit einem ökologisch arbeitenden Weingut, das immerhin Erste seiner Art am Bodensee. Und weil Familie Renn als Gastgeber ihr Hotel mit hohen ökologischen und umweltfreundlichen Ansprüchen führt, darf sie ab sofort auch das Zertifikat „Bio-Hotel“ verwenden.

So bezeichnen darf sich, wer bei seiner Arbeit auf nachhaltiges Wirtschaften, den Einkauf und die Verwendung regionaler Produkte sowie umweltfreundliche Energie- und Abfallkreisläufe setzt. „Über die Auszeichnung ‚Bio-Hotel’, die wir ab sofort führen dürfen, freuen wir uns ganz besonders. Ein nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen und die Verarbeitung von Lebensmitteln aus der Region werden bei uns wie auch allen anderen Logis-Hotels seit jeher groß geschrieben. Dass dies nun mit der Klassifizierung als ‚Bio-Hotel’ jetzt auch ganz offiziell anerkannt wird, ist eine tolle Sache, für den Burgunderhof und auch für die Gäste“, so Andrea Renn abschließend.

Über Logis: Die „Fédération Internationale des Logis“ (FIL), zu deutsch „Internationaler Verband der Logis“, ist heute die größte Kooperation unabhängiger Hoteliers und Restaurantbesitzer in Europa mit 2.600 Häusern. Mehr als 60 Jahre nach ihrer Gründung in Frankreich in der Region Auvergne wächst sie stetig weiter – in Frankreich ebenso wie in Deutschland, Andorra, Belgien, Spanien, Luxemburg, Italien und den Niederlanden. Jedes Logis (der Name stammt vom französischen Wort „loger“, zu deutsch „beherbergen“) hat seine eigene Persönlichkeit.

Alle Logis verpflichten sich, eine Qualitäts-Unterkunft in authentischem Rahmen anzubieten, die je nach Komfort mit einem, zwei oder drei „Kaminen“ klassifiziert sind. Ebenso werden die Restaurants mit regional inspirierter Küche und natürlichen Produkten der jeweiligen Gegend je nach gastronomischer Qualität mit ein, zwei oder drei „Kochtöpfen“ bewertet. 110 dieser Restaurants sind sogar als „Table Distinguée“ (zu Deutsch „hervorragender Tisch“) eingestuft, weil sie in den besten Restaurantführern bewertet wurden. Seit 2009 unterscheidet zudem die Marke „Logis d’Exception“ Häuser, die die Werte der Logis auf höchstem Qualitätsniveau verkörpern.

Weitere Infos: www.burgunderhof.de, www.logishotels.com

Presserückfragen: Andrea Renn (Hotel Burgunderhof), Tel. 07532 / 807680; Franziska Märtig (MEDIENKONTOR), Tel. 0174 / 96 19 740; Tina Weßollek (Repräsentantin Logis in Deutschland), Tel. 0160 / 94 74 05 06