Chemische Untersuchungen belegen hohe Qualität der LandWert Produkte
Chemische Untersuchungen belegen hohe Qualität der LandWert Produkte

LandWert Schinken hat Spitzenqualität

(hoga-presse) Drei Produkten aus der LandWert Metzgerei auf dem LandWert Hof in Stahlbrode wurde durch das Lebensmittel Labor QML in Lüneburg ihre Spitzenqualität bescheinigt. Untersucht wurden Seeluft-, Bier- und Kochschinken. Alle drei Metzgereierzeugnisse liegen in den Ergebnissen der chemischen Untersuchung mehrere Prozent über den Anforderungen der Leitsätze für Fleischerzeugnisse mit Spitzenqualität.

Der zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald gelegene LandWert Hof ist Hersteller regionaler Delikatessen in BIO Qualität. Mit handwerklichem Können, viel Geduld und Liebe zum Detail entstehen in den LandWert Manufakturen Produkte ganz besonderer Qualität.

Diese wurde nun durch das Laboratorium für Lebensmittel QML (Qualitätsmanagement + Lebensmittelanalytik) bestätigt. Das Labor wurde von der Qualitätsmanagerin auf dem LandWert Hof, Sandra Pöttrich,  beauftragt und die Ergebnisse der chemischen Untersuchung zeigen, dass alle drei untersuchten Produkte über den Anforderungen der Leitsätze für Fleisch- und Fleischerzeugnisse der Spitzenqualität liegen.

Kontrolliert wurde bei Koch- und Bierschinken der Anteil des bindegewebseiweißfreien Fleischeiweißes im Fleischeiweiß – kurz BEFFE in FE. Dieser Wert ist ein entscheidender Indikator für die Qualität des verarbeiteten Fleisches. Tiere, die sich auf weitläufigen Weiden bewegen können und nicht im Stall stehen, bauen im Lauf ihres Lebens viel Muskelfleisch auf, das weniger Bindegewebseiweiß enthält. Dieses Fleisch ist qualitativ hochwertig und sorgt für den guten Geschmack der Metzgereierzeugnisse, die daraus entstehen. Sowohl beim LandWert Kochschinken als auch beim Bierschinken liegen die Werte des BEFFE in FE 5 % über den Anforderungen.

Bei Rohschinken ist der entscheidende Faktor für Spitzenqualität der Wasseranteil. Je weniger Wasser der Schinken enthält, desto besser ist der Geschmack und desto hochwertiger  das Produkt. In der LandWert Metzgerei schenkt man dem Seeluftschinken viele Monate im Erdreifegewölbe und Zeit zu entwässern. Der Wasseranteil liegt auch hier mehrere Prozentpunkte unter den Maximalvorgaben durch die Leitsätze für Rohschinken der Spitzenqualität.

Ein tolles Ergebnis das zeigt, dass artgerechte Tierhaltung, handwerkliche Lebensmittelherstellung und Zeit, Produkte reifen zu lassen die wichtigsten Voraussetzungen für ausgezeichneten Geschmack und beste Qualität sind.

Pressekontakt:
Christian Schmidt
Geschäftsleiter Vermarktung/Key Account/Konzeption
Nordmann finefood
Mail: christian.schmidt@n-finefood.de
Tel: 03 83 28 – 6511 302
www.nordmann-finefood.de

Sandra Pöttrich
Qualitätsmanagement
Landwert GmbH & Co.KG
Mail: sandra.poettrich@landwert.de
Tel. 03 83 28 – 6511 304
www.landwert.de

Bildquelle: pixabay.com