(hoga-presse) Mövenpick Hotels & Resorts übernimmt das The Passage, Koh Samui Resort in Thailand. Im November 2014 wird das in bester Lage direkt am Strand liegende Hotel als Mövenpick Resort Laem Yai Beach Samui wiedereröffnet. Die im gehobenen Segment operierende internationale Hotelgruppe betreibt damit – neben den Resorts in Bangtao und Karon Beach auf Phuket – drei Hotels in Thailand.

Das Mövenpick Resort Laem Yai Beach Samui ist ein Boutique Hotel und bietet drei Swimmingpools, ein SPA und einen großen Kinderspielplatz. Im tropischen Ambiente können die Gäste im direkt am Wasser liegenden Restaurant, der Poolbar oder der Lobbylounge dinieren. Durch die aktuelle Renovierung werden 23 neue Deluxe Zimmer die bereits existierenden 50 Gästezimmer und Bungalows ergänzen.

Nur 18 Kilometer vom Samui International Airport entfernt, ist der Laem Yai Beach in Samui berühmt für spektakuläre Sonnenuntergänge. Ferner ist der bekannte Hafenort Nathorn mit seiner Vielzahl an Märkten, Shops und Restaurants vom Resort gut erreichbar.

Die Wichtigkeit des thailändischen Marktes unterstreicht Andreas Mattmüller, Chief Operation Officer für den Nahen Osten und Asien bei Mövenpick Hotels & Resorts: „Wir sehen in der Region ein großes Ent¬wicklungspotenzial für unsere Marke:
Allein in Thailand stieg der Touris¬mus in 2013 um 19,6 Prozent. Unser neues Resort an der Laem Yai Beach ist eine wundervolle Ergänzung und bietet den Gästen alles, was das Herz begehrt.“

Tossapol Satitwittayakul, Executive Director des Hoteleigentümers Thana Group, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit Mövenpick bietet uns große Entwicklungschancen – vor allem durch die internationale Präsenz der Marke.
Gemeinsam wollen wir den Gästen das schönste und beste Ferienerlebnis bieten.“

Der beständige Erfolg in Asien ermutigt Mövenpick Hotels & Resorts auch in Thailand weiter zu expandieren. Bis 2015 soll das Portfolio im Land auf fünf Häuser wachsen: hinzukommen die beiden Destinationen White Sand Beach, Pattaya und Chiang Mai, Suriwongse. Neben Hua Hin ist bis 2017 ein weiteres Projekt in Chiang Mai geplant.

Die Marke Mövenpick Hotels & Resorts hat zur Zeit jährlich über 7,3 Millionen Gäste in 81 Hotels und 25 Ländern in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien. Die Häuser bieten den Gästen ein persönliches, entspanntes und angenehmes Ambiente.

Weitere Informationen unter moevenpick-hotels.com/de.

Nuray Güler M.A.
Geschäftsführerin
Am Borsdorfer 13
60435 Frankfurt
E-Mail: n.gueler@primo-pr.com
Telefon 0049/6154/80 19 364
Mobil 0049/177 503 76 53
www.primo-pr.com