(hoga-presse) Der richtige Dreh beim Kochen: Katharina Wackernagel und Patrick Bittner waren die Gastgeber der Davidoff Tour Gastronomique im Francais des Steigenberger Frankfurter Hof. Was Katharina Wackernagel auf eine einsame Insel mitnehmen würde? Wenn sie länger bliebe, eine Angel, um Fische zu fangen. Wenn sie nur einen Tag bliebe, einen Apfel, eine Kühltasche mit einer Flasche Riesling und ihre geliebte Seafoodplatte für zwei.

Vielleicht ändert sie ihre Einstellung nochmal, nachdem sie mit Patrick Bittner die Davidoff Tour Gastronomique im Restaurant Francais im Steigenberger Frankfurter Hof bestritten hat. Denn seine Zubereitung von Hummer und Kabeljau sollte ihm den Logenplatz auf der einsamen Insel an der Seite von Katharina Wackernagel gesichert haben. Die Hobbyköchin und der Sternekoch bereiteten den Gästen von Davidoff und Jaguar Deutschland einen genussvollen und humorvollen Abend. Künstlerisch präsentierte Katharina Wackernagel „Die Einladung“ von Ephraim Kishons und ein musikalisches Programm mit den drei Mitgliedern der erfolgreichen Heidelberger Band „The Busters“ über Frankfurts schönster Terrasse, der Raucherlounge Cigarrum des Frankfurter Hofs. Die Zusammenarbeit ergab sich, nachdem „The Busters“ die Musik zum Kinofilm „Die letzte Lüge“ geschrieben hatten, den die Schauspielerin zusammen mit ihren Bruder Janos Grosch produziert hat. Als sparsame Produzentin hatte sie damals das Setcatering gleich selbst übernommen. Dabei entstand „Der richtige Dreh beim Kochen“ (Prolibris Verlag), ein Kochbuch mit einer originellen Mischung von herrlich ungewöhnlichen und keiner Regeln folgenden Rezepten, dass die Leidenschaft der Hobbyköchin, die noch nie nach Rezept gekocht hat, für gutes, schnell zubereitetes Essen wiederspiegelt. Gespickt mit vielen gesammelten Erfahrungen bei Kochabenden mit Freunden und Familie.

Ihre Mutter sei eine große Genießerin, die bekoche sie besonders gern und so steht sie ganz oben auf der Gästeliste für ein perfektes Dinner. Normalerweise orientiert sich Wackernagel bei der Wahl ihres Lokals oder Hotels nicht an Sternen, aber seit sie die Küche von Patrick Bittner getestet hat, hinter dessen Philosophie die Schauspielerin, Sängerin und Produzentin, die lange mit ihrem ebenfalls kreativen jüngeren Bruder Janosch Grosch, (der lieber Regie führt als zu kochen) in Berlin in einer WG gelebt hat, voll stehen kann: „Wer nur vom Kochen etwas versteht, versteht auch davon nichts.“ Bei einem Besuch in seiner Küche hat sich Wackernagel, die Kochen nur durch Riechen, Schmecken und über-die-Schulter-Schauen gelernt hat, neue Anregungen geholt.

Der ambitionierte Triathlet Patrick Bittner, der täglich 15 Kilometer läuft und schon an mehreren Marathon-Wettbewerben teilgenommen hat, kann sich über mangelnden Zuspruch in seinem fast immer ausgebuchten Restaurant Francais nicht beklagen: Ein Stern seit 2009, 17 Punkte im Gault Millau, 2011 Koch des Monats und 2012 vier der begehrten „F“ im Feinschmecker, davon eines für seine klar strukturierten Gerichte, feinste, schnörkellose Küche mit ausschließlich frischen Produkten der Saison auf Tellern, die einfach für sich sprechen. Viele Zutaten organisiert sich der 1.96 Meter große Westfale  in Frankfurts grüner Stubb, der kleinen Markthalle einem Steinwurf von seiner Wirkungsstätte gelegen. Den richtigen Dreh beim Kochen hat der Iron Man schon lange raus.

Die «Davidoff Tour Gastronomique» 2013 bietet die Entdeckungsreise für Genießer mit Spitzengastronomie, prominenten Gastgebern und edle Cigarren im Kreise Gleichgesinnter für EUR 220 pro Person und Termin an. Die Teilnahme ist unter gourmetdeutschland@davidoff.com oder +49 5223 163 220 buchbar.

Anja Behrendt
BISS PR – PUBLIC RELATIONS MIT BISS
PR Consultant
Kronprinzendamm 20
110711 Berlin
Telefon: +49.30. 46 72 40 76 – 3
Fax:          +49.30. 46 72 40 76 – 9