Urlaub in Frankreich findet immer mehr Begeisterte

Frankreich hat seinen Besuchern extrem viel zu bieten, das abwechslungsreiche Land erstreckt sich von den Alpen bis zum Mittelmeer und dem Atlantischen Ozean. Die Hauptstadt Paris zählt global zu den schönsten Metropolen und ist als Stadt der Liebe berühmt geworden. Das Urlaubsland verfügt über ausgedehnte Küsten und hohe Berge, die von sanften Hügellandschaften abgelöst werden. Imposante Flusstäler grenzen an historische Städte, in denen das Mittelalter noch bis heute präsent ist.

Wegen des milden Klimas und der vielen Sonnenstunden erstrecken sich in vielen Regionen Weinanbaugebiete so weit das Auge reicht. Außerdem ist die französische Lebensart für kulinarische Genüsse bekannt, in Kombination mit süffigen Weinen wird Haute Cuisine serviert. Aufgrund der unzähligen Destinationen und Sehenswürdigkeiten ist es anzuraten, den Urlaub in Frankreich im Vorfeld gut zu planen.

Gründliche Planung der Reise nach Frankreich ist wichtig

Doch wo finde ich die richtige Unterkunft? Wegen der großen Vielfalt an Reisezielen in Frankreich, bietet sich das Angebot der Webseite France-Voyage.com für eine umfassende Recherche an. Sie unterstützt Touristen bei der Planung und anschließenden Durchführung des eigenen Urlaubs. Dank mehr als 500.000 kostenlos abrufbaren Seiten über den französischen Tourismus erhalten die Nutzer detaillierte Informationen in sechs verschiedenen Sprachen.

Basierend auf täglichen Updates sind alle Daten stets aktuell, sie werden von aussagekräftigen Illustrationen und virtuellen Besichtigungen ergänzt. Die Internetpräsenz ist leicht zugänglich und gut verständlich. Sie verfügt über ein benutzerfreundliches und intuitives Interface, welches sowohl auf mobilen Endgeräten als auch auf dem heimischen PC problemlos funktioniert. Auf diese Weise lassen sich mit dem Online-Reiseführer maßgeschneiderte Ferien in Frankreich in Eigenregie planen und umsetzen.

Eine adäquate Unterkunft in Frankreich finden

Als versiertes Urlaubsland hat sich Frankreich in vielen Regionen komplett auf den Tourismus eingestellt. Möglich ist sowohl ein mehrwöchiger Urlaub an der Mittelmeerküste als auch ein kurzes Wochenende in Paris. Vor Ort gibt es ein großes Angebot an Hotels und Ferienwohnungen, für ein überschaubares Budget bieten sich Gästezimmer und Campingplätze an. Aktive Urlauber können die französischen Alpen im Winter beim Skifahren und Snowboarden oder im Sommer beim Wandern erkunden. An der atlantischen Küste bei Biarritz hat sich aufgrund der beständigen Wellen das Surfen etabliert. Wer es in seinen Ferien gemütlicher angehen möchte, für den bietet sich eine Tour an den großen Weinstraßen im idyllischen Elsass an.

Spannende Rundfahrten in Frankreich erleben

Wer die ganze Vielfalt von Frankreich in einem Urlaub entdecken möchte, für den sind Rundfahrten deal geeignet. Auf diese Weise geht es von den Bergen bis zum Mittelmeer an die Côte d’Azur, vorbei an den duftenden Lavendelfeldern der Provence und an malerischen Weinbergen. In den warmen Sommermonaten versprühen die Küstenstädte Cannes, Marseille, Nizza und St. Tropez ihren Charme. Dagegen herrscht an der Atlantikküste stets eine frische Brise, sodass es in der Bretagne und Normandie selbst im Hochsommer nie zu heiß wird. Einen Besuch Wert ist auch die Insel Korsika, die mit einsamen Stränden, hohen Bergen und tiefen Schluchten verzaubert.

Quelle: Redaktion
Bild: pixabay