(hoga-presse) Deutscher Tourismuspreis 2016: Bewerbungsfrist läuft bis 24. Juni. Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) verleiht zum 12. Mal den Deutschen Tourismuspreis. Gesucht sind originelle und zukunftsweisende Produkte, Projekte und Kampagnen für den Deutschlandtourismus. Ab sofort können sich Unternehmen, Verbände, Vereine, Kommunen und Privatpersonen für den bundesweiten Innovationspreis unter www.deutschertourismuspreis.de bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 24. Juni 2016. Welche Ideen beim Deutschen Tourismuspreis in den letzten Jahren überzeugt haben, kann im „Innovationsfinder“ auf www.deutschertourismuspreis.de nachgelesen werden.

Die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs werden am 3. November 2016 im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Dortmund gekürt. Zuvor begutachtet eine Jury aus Tourismusexperten und Fachjournalisten die eingereichten Beiträge und nominiert die besten Bewerber für die Endrunde. In diesem Jahr sind erstmals drei „Ehrenjuroren“ aus den Tourismusregionen dabei, die den Deutschen Tourismuspreis in der Vergangenheit durch eigene innovative Wettbewerbsbeiträge aktiv mitgestaltet und sich dabei besonders hervorgetan haben. Auch in diesem Jahr werden die Beiträge wieder nach den Kriterien Innovationsgrad, Qualität, Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bewertet. Ein wissenschaftlicher Beirat unterstützt die Jury bei der Auswahl.

Im September gibt der DTV die Finalisten bekannt. Sie gehen ins Rennen um die drei Jurypreise und einen Publikumspreis. Wie auch im letzten Jahr können Internetnutzer ihren Publikumsliebling über ein Online-Voting wählen.

Langjährige Premium-Partner des Deutschen Tourismuspreises sind der Ostdeutsche Sparkassenverband sowie die Sparkassenverbände Niedersachsen, Westfalen-Lippe und Saar. Im zweiten Jahr mit an Bord sind zudem die Ameropa-Reisen GmbH, die Europäische Reiseversicherung AG sowie HRS Destination Solutions, die den diesjährigen Wettbewerb ebenfalls unterstützen. Als Medienpartner begleiten fvw und die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, sowie erstmalig PUBLIC MARKETING, den Deutschen Tourismuspreis.

Die Juroren des Deutschen Tourismuspreises 2016 im Überblick: www.deutschertourismuspreis.de/wettbewerb/die-jury/

Der DTV
Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) – 1902  gegründet – ist der Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen. Er setzt sich für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in Deutschland ein. Neben Aufgaben als tourismuspolitische Interessenvertretung steht dabei die Fach- und Projektarbeit im Vordergrund. Der DTV ist beratend, zertifizierend und koordinierend in vielen Bereichen des Qualitätstourismus tätig. Zu den 99 Mitgliedern gehören Landestourismusorganisationen, regionale Verbände, Städte, alle Kommunalen Spitzenverbände sowie fördernde Mitglieder – darunter ADAC und Deutsche Bahn AG.

Weitere Informationen:
Sarah Lopau
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 856 215 – 121
E-Mail: lopau@deutschertourismusverband.de
Deutscher Tourismusverband e.V.
Schillstraße 9, 10785 Berlin
www.deutschertourismusverband.de

Quelle: Pressemitteilung Deutscher Tourismusverband e.V. vom 09.03.2016.